Immunisierung

Halbe Impfpflicht fürs Apothekenteam Eva Bahn, 12.09.2018 13:55 Uhr

Berlin - In den Apotheken ist das Thema Impfen ständig präsent. Meist bestellen Privatversicherte oder Arztpraxen Impfstoffe, die so manches mal nicht lieferbar sind und mühsam beschafft werden müssen. Demnächst steht auch der saisonale Grippeschutz wieder an. Doch wie sieht es denn beim eigenen Impfstatus aus? Wissen Sie, wo Ihr Impfpass liegt?

Bei Kindern und Jugendlichen greift zumeist ein Automatismus. Im Rahmen der U-Untersuchungen beim Kinderarzt werden die Kleinen geimpft, damit sie einen guten Schutz vor den gefährlichsten Krankheiten aufbauen können. Dieser bröckelt jedoch, wenn der Nachwuchs erwachsen wird. Mit steigendem Lebensalter lässt die Durchimpfungsrate immer mehr zu wünschen übrig, denn die wichtigen Auffrischungsimpfungen werden oft vergessen.

Da in Deutschland keine Impfpflicht besteht und es auch kein zentrales System zur Erhebung des Impf- oder Immunstatus der Einwohner gibt, werden diese Daten dezentral über Stichproben erhoben. Dabei ergibt sich ein unerfreuliches Bild, denn die ermittelten Quoten weichen besonders bei den Erwachsenen weit von dem ab, was die Europäische Union als Ziel vorgibt. Die Durchimpfungsrate gegen Influenza sollte bei Senioren um etwa 75 Prozent liegen, doch in Deutschland erreicht sie gerade einmal knapp 35 Prozent.

Alle zehn Jahre muss an die Spritze gegen Tetanus, Diphterie, Kinderlähmung und Keuchhusten gedacht werden um den Schutz aufrecht zu erhalten. Wer in gefährdeten Gebieten wohnt, kann eine FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)-Impfung in Erwägung ziehen, die nach drei Intervallen bereits einen Schutz für drei Jahre bietet. Eine zusätzliche Immunisierung gegen Masern ist sinnvoll, wenn in der Jugend nur einmal geimpft wurde – insbesondere angesichts der nun beinahe jährlich einsetzenden Masernwellen in Europa.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»