Rezeptur

Topitec: Zahnärztin löst Wellenbad-Problem Nadine Tröbitscher, 22.08.2018 14:27 Uhr

Berlin - Bei Fragen und Problemen zum Thema Zahnbürsten fragt man am besten den Experten – den Zahnarzt. Das dachte sich auch eine Apothekerin aus Speyer und löste so auf banale Weise das Problem mit dem Werkzeugwellenbad.

Seit Hersteller CP Gaba die Wechselköpfe Aronal Öko-Dent umgestellt hat, ist das Topitec-Werkzeugwellenbad von Wepa Geschichte und in vielen Apotheken trockengelaufen. Denn für das Reinigungsbad wurde als Aufsatz ein Aronal-Wechselkopf genutzt, der die Rezepturreste aus der Werkzeugwelle ausbürsten sollte. Not macht erfinderisch und so überlegte eine Apothekerin aus Speyer, wie man das Problem lösen könnte. Schließlich gibt es ja noch die Wechselköpfe von Fuchs, die jedoch nicht ohne Weiteres in das Wellenbad passen.

„Mein Schwager ist Informatiker und hat vieles per 3D-Druck hergestellt. Ich hatte die Idee, dass er alles in 3D einscannt, ausdruckt und dann der Einsatz passend zu den Bürstenköpfen von Fuchs hergestellt wird.“ Mit am Tüftlertisch saß die Schwester der Apothekerin. Sie ist Zahnärztin und hatte eine ganz andere Idee. „Da bohren wir erstmal ein Loch rein“, habe sie gesagt. Eine Garantie, dass der Boden heil bleibt, wollte sie jedoch nicht übernehmen. „So oder so hätten wir das Wellenbad bald nicht mehr nutzen können, also sind wir das Risiko eingegangen. Wir haben ja nur noch zwei Aronal-Wechselköpfe.“

Gesagt, getan. „Wir haben fix eine passende Vertiefung in den Boden gefräst“, erzählt die Apothekerin und wundert sich im Nachhinein, warum nicht schon jemand anderes auf die Idee gekommen ist. „Für die ganze Aktion benötigt es nur einen Zahnarztbohrer, fünf Minuten Zeit und etwas Fingerspitzengefühl.“ Nun können die Wechselköpfe von Fuchs problemlos in das Wellenbad eingerastet werden. Von den PTA aus der Rezeptur gab es positives Feedback: „Die Bürstenköpfe halten besser als zuvor.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»

Bargeld und Medikamente gestohlen

Brachiale Methoden bei Apothekeneinbrüchen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»