Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken APOTHEKE ADHOC, 24.10.2019 15:17 Uhr

Berlin - Solange die Gallenblase ordnungsgemäß funktioniert, macht sie in der Regel keine Probleme. Selbst wenn Gallensteine auftreten, kommt es oft lange nicht zu Beschwerden. Vergrößern sie sich oder ist die Lage ungünstig, können sie Betroffenen jedoch starke Schmerzen bereiten und zu Komplikationen führen.

Bei Gallensteinen handelt es sich um auskristallisierte Bestandteile der Gallenflüssigkeit: Hauptsächlich besteht die Gallenflüssigkeit aus Wasser, außerdem sind Gallensalze, Elektrolyte, Cholesterin und die Farbstoffe Bilirubin und Biliverdin enthalten, die der Flüssigkeit ihre typische gelb-grünliche Farbe geben. Wenn das Mischungsverhältnis der Einzelbestandteile aus dem Gleichgewicht gerät, können Gallensteine entstehen.

Diese können sich sowohl in der Gallenblase selbst wie auch im Gallengang ablagern und zu Beschwerden führen. Unterschieden wird zwischen zwei Arten von Gallensteinen: Den Cholesterinsteinen, welche in 80 Prozent der Fälle auftreten, und den Bilirubinsteinen, welche oft auch als Pimentsteine bezeichnet werden.

Kristallisieren die verschiedenen Bestandteile aus, kommt es zunächst zu sogenanntem „Gries“, welches meist keine Probleme verursacht. Vergrößert sich dieses jedoch kommt es zu den Gallensteinen, welche unangenehme Beschwerden verursachen können: Häufig gehen sie mit starken Koliken einher. Die Schmerzen sind oft wellenartig und treten plötzlich im rechten Oberbauch auf. Meist sind sie krampfartig und strahlen bis in den Rücken aus. Häufig kommt es auch zu Übelkeit und Erbrechen. Durch Reizung oder sogar Verstopfung der Gallenwege kann es zu hellem, entfärbtem Stuhl kommen. Auch Fettstühle sind durch die gestörte Fettverdauung möglich.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»

Konsumgüterkonzerne

Neuer OTC-Chef bei P&G»

Heilmittelwerbegesetz

Neues EuGH-Verfahren zu DocMorris»
Politik

Sparmaßnahmen

BMG verlängert Preismoratorium und Zwangsabschlag»

BGH zu Kundenbewertungen

Amazon: Händler haften nicht für Rezensionen»

Telematik-Infrastruktur

Konnektoren: Erstattungsfrage ungeklärt»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»
Panorama

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»

Gewinnspiel und Quittung

BGH entscheidet zu DocMorris und Shop-Apotheke»

Medikamente zur Leistungssteigerung

Studie: Doping bei 2 Prozent der Arbeitnehmer»
Apothekenpraxis

Ersatzverordnungen

Emerade-Ersatz zuzahlungsfrei: Aber wie?»

Engpass bei Notfallmedikamenten?

Emerade: Bis zu 90.000 Patienten betroffen»

Defekte Notfallpens

Emerade-Rückruf: Apotheken sollen Patienten informieren»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»