Solingen

Gebührenanstieg: PTA-Schule fürchtet Schließung Carolin Bauer, 22.03.2018 07:36 Uhr

Berlin - PTA-Schüler im nordrhein-westfälischen Solingen müssen künftig deutlich mehr für die Ausbildung bezahlen. Ab August werden die Lehrgangskosten im Walter-Bremer-Institut um 80 auf 420 Euro monatlich angehoben. „Es blieb nur die Wahl sofortige Schließung oder Erhöhung des Schulgeldes“, sagt Institutsleiterin Reingard Dahlhof.

Träger der Schule ist die Stadt. Der Rat hat die Erhöhung des Schulgeldes mit dem unausgeglichenen Haushalt begründet. „Unsere Einnahmeseite würde ein Defizit von circa 62.000 Euro aufweisen“, so Dahlhof. Der Schule fehle der Landeszuschuss, der 2013 von der Rot-Grünen Landesregierung eingestellt wurde. Die neuen Gebühren seien höher als bei privaten Schulen, kritisiert die Apothekerin.

Das höhere Schulgeld soll ab August gelten. Die Schulleiterin fürchtet einen Rückgang der Bewerber: „Ob und wie lange aufgrund zu erwartender fehlender Teilnahmezahlen die PTA-Ausbildung in Solingen noch angeboten werden kann, bleibt fraglich“, sagt Dahlhof. Wer könne dieses Schulgeld zahlen?

Dem derzeit laufenden Lehrgang werde noch die Gelegenheit gegeben, die Ausbildung zu beenden. Aktuell werden in dem Institut rund 100 Schüler zu PTA ausgebildet. Insgesamt gibt es zwei Klassen in der Unterstufe und zwei Klassen in der Oberstufe. „Die jetzigen Lehrgangsteilnehmer betrifft die Erhöhung nicht; es wird sich wohl stark auf die Neuaufnahmen auswirken.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bonbonhersteller

Ricola: Familie gibt Führung ab»

Handelsplattformen

Wort & Bild übernimmt Curacado-Führung»

Generikahersteller

Zentiva holt neuen Geschäftsführer»
Politik

Datenaffäre

Null und Nichts und -1»

Rx-Boni beim BVerwG

Preisbindung: Entscheidung fällt in Leipzig»

Spahns Plan B

Versender werden gegen Boni-Deckel klagen»
Internationales

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»

OTC-Marketing

Holografie: Fliegende Flaschen in der Offizin»
Pharmazie

Lungenkrebs

Takeda bringt Brigatinib»

Hämoglobinurie

FDA-Zulassung für Ravulizumab»

AMK-Meldung

Lyrica: Reimport mit falscher Stärke»
Panorama

Sie wusste nichts von der Tat

Passantin verschenkt Messer aus Apotheken-Überfall»

200. Geburtstag Theodor Fontanes

Lieber Buchstaben als Mumien»

44.000 Tabletten

Alprazolam: Schmuggler fliegt im Zug auf»
Apothekenpraxis

Hamburg

Apotheker mit Axt getötet»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zu viele Nebenwirkungen»

Jour Fixe Liefer- und Versorgungsengpässe

Grippeimpfstoffe hätten reichen müssen»
PTA Live

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»

Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt»

Pharmareferentin sucht die große Liebe

„Andere machen Paarship und Tinder, ich gehe zum Bachelor“»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»