Podcast NMSZW

Tag des Nicht-Protests

, Uhr
Podcast NUR MAL SO ZUM WISSEN
Berlin -

Da isser wieder, der Tag der Apotheke. Und wir ziehen passend dazu unser Resümee: Knapp ein Jahr ist der bundesweite Protesttag der Apotheken her. Doch was hat dieser Tag gebracht und was hat sich verändert? Unsere Podcast-Hosts Tom Bellartz und Patrick Hollstein sind sich einig: Nichts, nada, niente. Die erforderliche und weithin angekündigte Eskalation blieb de facto aus und es blieb nur beim Start einer vermeintlichen Bewegung. Warum lässt die Abda die Eskalation anscheinend gezielt im Sande verlaufen? Es kommt wenig bis nichts aus der Berufsorganisation. Und so ist sie faktisch mitschuldig an der Schließungswelle. Gemeinsam mit BMG und Krankenkassen, die dazu beitragen, dass immer häufiger Apotheken aufgeben müssen. Wir fragen uns: Was soll das Ganze? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommt ihr in der brandneuen Folge NUR MAL SO ZUM WISSEN.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Protest gegen Apothekenreform
Verbände stellen Streiks in Aussicht
Mehr aus Ressort
„Mund auf – Praxis zu!“
Zahnärzte streiken am Dienstag
Vergütungsfrage steht noch aus
Reformpläne: Totimpfstoffe und Tests

APOTHEKE ADHOC Debatte