Standespolitik

Engelen macht nach 14 Jahren Schluss

, Uhr
Berlin -

Lutz Engelen macht Schluss. Nach 14 Jahren an der Spitze der Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) räumt der streitbare Apotheker seinen Stuhl. 2019 will er zur Präsidentenwahl nicht mehr antreten. Künftig will sich der dann 62-jährige auf seine Grenzland-Apotheke in Herzogenrath konzentrieren. „14 Jahre sind genug, ich möchte das Präsidentenamt in jüngere Hände weiterreichen“, bestätigte Engelen seinen Entschluss.

Seit einiger Zeit hat Engelen bereits seinen Rückzug vom Präsidentenamt vorbereitet. Es gibt Kandidaten für seine Nachfolge. Verraten will Engelen Namen aber nicht. „Dass muss die konstituierende Kammerversammlung im nächsten Jahr entscheiden“, so Engelen. Bei seiner Wiederwahl im Jahr 2014 hatte Engelens „Aktive Liste Zukunft“ zwar die meisten Stimmen erhalten, aber sieben Plätze verloren. Er war damit auf die Unterstützung durch andere Listen angewiesen.

In der Kammerversammlung Nordrhein sind 121 Apotheker vertreten, 31 von ihnen gehören zu Engelens Liste. Die Liste „Handeln schafft Zukunft“ erreichte bei der Wahl 21 Sitze und wurde damit zweitstärkste Fraktion. Darin hatten sich Vorstandsmitglieder zusammengeschlossen, die sich von der Aktiven Liste abgespalten hatten. Die „Liste der Erfahrung“ ist mit 18 Delegierten vertreten, die „Schweigende M(ehrheit) ist die Basis“ mit zehn und „Pharmazie Leben“ mit vier.

Neben seinem Präsidentenamt war Engelen auch auf Bundesebene für die Apothekerschaft aktiv. Vier Jahre lang war er Vizepräsident der Bundesapothekerkammer (BAK). „Ich bin an Erfahrung reich geworden“, zieht Engelen ein versöhnliches Resümee seiner Arbeit in der Standespolitik.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Vielversprechender“ Jahresstart
Merck wächst auch zum Jahresauftakt»
Bereichsvorstand ist schon weg
Schindl verlässt Noventi»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan»
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»