Hanke als Kammerpräsident bestätigt | APOTHEKE ADHOC
Baden-Württemberg

Hanke als Kammerpräsident bestätigt

, Uhr
Berlin -

Bei der konstituierenden Sitzung der Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg wurde erwartungsgemäß Dr. Günther Hanke als Präsident mit 56 Stimmen wiedergewählt. Hanke ist seit 2002 Präsident der LAK. Sein Gegenkandidat, der Apotheker und Arzt Dr. Wolfgang Ullrich, erhielt elf Stimmen. Als Vizepräsidentin wählten die Delegierten Silke Laubscher aus Heidelberg.

Alle fünf Jahre wählen die rund 12.000 Apotheker in Baden-Württemberg die Mitglieder der Vertreterversammlung. Aus deren Mitte werden Präsident, Vize und weitere elf Vorstandsmitglieder gewählt. Bei der diesjährigen Wahl gab es besonders großes Interesse: Es gab deutlich mehr Bewerber für die Vertreterversammlung.

Hanke war bis Ende 2012 Inhaber der Einhorn-Apotheke in Heilbronn und ist nach wie vor als selbständiger Berater in der pharmazeutischen Industrie tätig. Er sagte zu seiner Wiederwahl: „Das wichtigste Thema der kommenden Jahre wird der Erhalt der flächendeckenden Arzneimittelversorgung durch die öffentlichen Apotheken sein.“ Die Zahl der Apotheken in Baden-Württemberg ist seit 2008 um 220 gesunken auf jetzt noch 2560.

Zudem will Hanke die Rolle der Apotheken im Gesundheitssystem stärken: „Die Apothekerinnen und Apotheker als Heilberufler können mehr Aufgaben im Gesundheitssystem übernehmen. Ich will dazu beitragen, dass Apotheker als wichtiger Akteur in der Patientenversorgung wahrgenommen und auch entsprechend honoriert werden.“

Laubscher ist angestellte Apothekerin aus Heidelberg. Die bisherige Vizepräsidentin Karin Graf war nicht erneut angetreten. Laubscher: „Ich freue mich sehr über die Wahl. Ich will mich weiterhin für die Fortbildung der Apothekerinnen und Apotheker einsetzen. Außerdem liegt es mir am Herzen, auch jüngere Kollegen für ein berufspolitisches Engagement zu gewinnen.“

Auch unter den weiteren Vorstandsmitgliedern haben sich Änderungen ergeben. So traten die bisherigen Vorstandsmitglieder Michael Hofheinz und Dr. Hans Michael Utz nicht erneut an. Dem Vorstand werden neben Präsident und Vize zukünftig angehören: Dr. Peter Kaiser (Rechnungsführer), Dr. Andreas von Ameln-Mayerhofer, Dr. Andrea Bihlmayer, Dr. Martin Braun, Tilman Hecht, Hannes Höltzel, Daniela Klebes, Beate Predel, Robert Schieber, Tilmann Schöll, Dr. Wolfgang Strölin.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»