Kommentar

Besitzstandswahrer Alexander Müller, 09.02.2017 15:35 Uhr

Berlin - Apotheker und Versandapotheker haben sich aneinander gewöhnt, gegenseitige Anfeindungen sind zur absoluten Ausnahme geworden. Das galt jedenfalls bis zu jenem schicksalhaften 19. Oktober, an dem der EuGH sein Urteil zu Rx-Boni fällte. Seitdem fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt: Der alte Bruderzwist ist neu entflammt. Für Außenstehende eher peinlich. Ein Kommentar von Alexander Müller.

Viele Apotheker haben der ehemaligen Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) nie verziehen, dass sie ohne Not auch den Rx-Versandhandel erlaubt hat. Die ABDA ist auch immer mal wieder dagegen zu Felde gezogen, bislang ohne Erfolg. Auch als die Pick-up-Stellen teilweise abstruse Blüten trieben, ließ sich die Politik nicht überzeugen. Heute ist die ABDA näher dran als jemals zuvor.

Dabei hatte die ABDA schon früher „aus allen Rohren“ geschossen, wie ihr heutiger Präsident Friedemann Schmidt unlängst so martialisch drohte. Es ist erst ein paar Jahre her, dass die Standesvertretung teilweise im Wochenrhythmus vor Arzneimittelfälschungen aus dem Internet warnte oder den Versandapotheken vorwarf, keine Rezepturen herzustellen.

Deren Bundesverband BVDVA rächte sich, in dem er öffentlich eine Aufgabe der Preisbindung forderte und auch beim Thema Fremdbesitzverbot gelegentlich ausscherte. Die ABDA wurde als Club rückwärtsgewandter Blockierer verunglimpft. Und dass die ehemalige Grünen-Abgeordnete und Ketten-Freundin Biggi Bender plötzlich den Kongress der Versender moderieren durfte, war auch Provokation. Wer BVDVA-Chef Christian Buse kennt, glaubt dabei nicht an Zufälle.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»