Kommentar

Besitzstandswahrer Alexander Müller, 09.02.2017 15:35 Uhr

Berlin - Apotheker und Versandapotheker haben sich aneinander gewöhnt, gegenseitige Anfeindungen sind zur absoluten Ausnahme geworden. Das galt jedenfalls bis zu jenem schicksalhaften 19. Oktober, an dem der EuGH sein Urteil zu Rx-Boni fällte. Seitdem fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt: Der alte Bruderzwist ist neu entflammt. Für Außenstehende eher peinlich. Ein Kommentar von Alexander Müller.

Viele Apotheker haben der ehemaligen Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) nie verziehen, dass sie ohne Not auch den Rx-Versandhandel erlaubt hat. Die ABDA ist auch immer mal wieder dagegen zu Felde gezogen, bislang ohne Erfolg. Auch als die Pick-up-Stellen teilweise abstruse Blüten trieben, ließ sich die Politik nicht überzeugen. Heute ist die ABDA näher dran als jemals zuvor.

Dabei hatte die ABDA schon früher „aus allen Rohren“ geschossen, wie ihr heutiger Präsident Friedemann Schmidt unlängst so martialisch drohte. Es ist erst ein paar Jahre her, dass die Standesvertretung teilweise im Wochenrhythmus vor Arzneimittelfälschungen aus dem Internet warnte oder den Versandapotheken vorwarf, keine Rezepturen herzustellen.

Deren Bundesverband BVDVA rächte sich, in dem er öffentlich eine Aufgabe der Preisbindung forderte und auch beim Thema Fremdbesitzverbot gelegentlich ausscherte. Die ABDA wurde als Club rückwärtsgewandter Blockierer verunglimpft. Und dass die ehemalige Grünen-Abgeordnete und Ketten-Freundin Biggi Bender plötzlich den Kongress der Versender moderieren durfte, war auch Provokation. Wer BVDVA-Chef Christian Buse kennt, glaubt dabei nicht an Zufälle.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»