Sonntagstext

Anja und die Petition Anja Alchemilla, 04.08.2019 07:57 Uhr

Berlin - Anja Alchemilla sitzt vor ihrem Computer und schaut sich die Entwicklung der Petition des Pharmaziestudenten Benedikt Bühler an. Sie war eine der ersten Mitzeichner, und hatte gehofft, dass aus der Apothekerschaft mehr Zustimmung für ein Rx-Versandverbot kommen würde, als es zur Zeit der Fall ist. Woran liegt das nur? Fehlt hier allgemein das Interesse oder glaubt niemand an den Erfolg? Zum Glück denken ihre Kunden anders! Und schon alleine, dass das Thema überhaupt einmal in der Bevölkerung ankommt, ist ein Erfolg für die Apotheken vor Ort, egal wie viele Stimmen am Ende zusammenkommen.

Es war für sie zu Beginn der Aktion nicht abzusehen, wie viele Menschen hier tatsächlich auf ihrer Seite stehen würden. In den virtuellen Filterblasen der sozialen Medien tummeln sich ja doch einige Versandverbotsgegner, dachte sie. Also hatte Anja befürchtet, dass sie sich auf einige Diskussionen mit ihren Kunden einlassen müsste, die für den Versand plädieren würden. Daher hatte sie zunächst mit dem auslegen der Unterschriftenlisten ein wenig gezögert, sich dann aber doch dazu entschlossen. An jeden Kassenplatz wurde eine Liste samt Stift gelegt, aber sie hatte ihre PTA angewiesen, damit dennoch diskret umzugehen, um die Kunden nicht zu verschrecken.

Bereits am ersten Tag war die Aktion ein voller Erfolg. Die PTA Sonja kam schon in der ersten Frühstückspause auf sie zu, um begeistert zu berichten: „Stell dir vor, an der mittleren Kasse ist die erste Seite der Liste schon fast voll! Und ich muss gar nichts dazu sagen, im Gegenteil! Die Kunden fragen mich, für was wir Unterschriften sammeln und tragen sich dann sofort ein. Viele sind sogar richtig empört, denn zum Thema Versandhandel aus dem Ausland hatten sie noch nie etwas gehört! Ich glaube wir gehen immer davon aus, dass alle das wissen, aber das Thema schafft es ja nur selten mal in die Laienpresse."

Die Kollegin Mira hakt gleich ein: „Ich fand es sogar richtig toll, mit den Kunden darüber ins Gespräch zu kommen. Viele waren da wirklich sehr interessiert und gleich mit vollem Herzen auf unserer Seite! Die eine Kundin hat sogar gesagt, wenn es ginge, dann bekämen wir gleich fünf Unterschriften von ihr. Das fand ich richtig süß. Ich habe ihr dann noch diese Einzelzettel mitgegeben, damit sie ihren Mann und die Mutter Zuhause gleich noch mitunterschreiben lassen kann." Anja ist begeistert. Dass diese Aktion so gut ankommt hätte, sie zunächst wirklich nicht gedacht. „Wir haben offenbar viel mehr Leute hinter uns als wir denken" sagt die Filialleiterin. „Es tut richtig gut, das zu hören. Ich rufe nachher mal in der Hauptapotheke an, und frage dort, wie es bei denen angelaufen ist.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»