adhoc24 vom 14. April 2021

Positive FFP2-Bilanz / Siebte Dosis, aber (noch) kein Pooling / Engpass spitzt sich zu

, Uhr
adhoc24 vom 14.04.2021
Berlin -

Rheinland-Pfalz erlaubt die siebte Dosis aus einem Vial Comirnaty, Apotheker fordern außerdem, dass „Pooling“ erlaubt wird, also die Entnahme aus zwei Vials derselben Charge. / Der Engpass wird durch die Probleme bei AstraZeneca und Johnson & Johnson verschärft, Biontech will etwas mehr liefern. / Die Verteilung der FFP2-Masken könnte laut einer Umfrage viele Apotheken wirtschaftlich gerettet haben, wobei die Kosten insgesamt niedriger ausfallen als zunächst angenommen. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
37,6 Millionen Euro in Cannabis
Tabakhersteller steigt bei Sanity ein»
Forderungen müssen angemeldet werden
Beragena: Apotheken als Insolvenzgläubiger»
Augentropfen mit Farbstoff
Dr. Theiss macht Augen blau»
EU-Kommission sichert 10.000 Einheiten
Affenpocken: Was kann Tecovirimat?»
Stada-Produkt in EU zugelassen
Kinpeygo: Budesonid gegen Nephropathie»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»