Pharmalogistik

Apotheker zufrieden mit Lieferdrohne Katharina Lübke, 20.11.2014 08:40 Uhr

Berlin - Seit Ende September liefert der „Paketkopter“ von DHL Medikamente an die Seehund-Apotheke auf der Nordseeinsel Juist, die am schwersten zu erreichende der sieben ostfriesischen Inseln. Für die Lieferdrohne bedeutet das perfektes Übungsterrain. Zahlreiche Testflüge hat das GPS-gesteuerte Fluggerät mittlerweile absolviert. Sogar in zwei Notfällen sprang die Drohne ein. DHL und der Apotheker Erich Hrdina sind zufrieden.

„Bisher haben wir trotz widriger Wetterbedingungen 20 Pakete transportiert und an den Apotheker ausgeliefert“, so ein DHL-Sprecher. Der Kopter könne auch bei Nacht, Nebel und erheblichen Winden fliegen. Störungen habe es bisher keine gegeben. Das Gerät könne blitzschnell etwa auf Möwen reagieren und ausweichen. In Notfällen könne über eine mobile Bodenstation eingegriffen werden.

„Es läuft super“, sagt Apotheker Hrdina. Eigentlich handele es sich um einen reinen Testbetrieb, aber die zwei Akutfälle hätten „zufällig rein gepasst“, sagt der Apotheker. In einem Fall habe eine ältere Dame ihren Blutdrucksenker benötigt, den sie beim Einkauf vergessen habe. „Wir hätten ihr sonst ein anderes Mittel geben müssen“, sagt Hrdina.

In dem anderen Fall habe ein junger Mann mit einer Knieverletzung ein Muskelrelaxans bekommen. Wegen einer Medikamentenunverträglichkeit sei ein spezielles Medikament notwendig gewesen. Der Arzt habe dies am Samstag Abend angefordert. Nach rund zwei Stunden war es vor Ort. „Im Normalfall hätten wir das erst am Montag bestellen können und am Abend erhalten“, so Hrdina.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Movember beim Großhändler

Haarige Angelegenheit: Gehe sammelt Spenden ein»

Pharmakonzern brüskiert Gewerkschaft

Sanofi-Umbau: Gegenwind aus Höchst»

Sanofi kooperiert mit Cara Care

Buscomint: Die App zum Arzneimittel»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

OTC-Switch

Nach Urteil: Desloratadin bald ohne Rezept»

Leitlinien

Adipositas bei Kindern: Prävention durch Bewegung»

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»
Panorama

Schwerin

Schlägerei in Notaufnahme»

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»
Apothekenpraxis

Arzneimittelnotstand ausgerufen

Nach Schließung: Amt will Apotheker anstellen»

Registrierkassengesetz

ABDA: Kassenbons müssen geschreddert werden»

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»