Gesundheitswerte

Viele Deutsche messen Blutdruck dpa, 26.05.2014 10:51 Uhr

Berlin - Viele Bundesbürger überwachen ihre Gesundheit mit technischen Helfern. Am beliebtesten ist dabei das Blutdruckmessgerät, wie eine repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der Apotheken Umschau ergab. Demnach nutzen sechs von zehn Befragten dieses Gerät, um ihre Werte im Blick zu haben.

An zweiter Stelle steht die Personenwaage. Am häufigsten kommt eine ohne Datenspeicherung oder -übertragung (44,8) zum Einsatz, seltener eine mit Datenverarbeitung (6,7). Noch weniger Menschen nutzen eine Körperfettwaage ohne (5,5) oder mit Datenspeicherung (2,3).

Vor allem im Fitnessbereich gefragt sind Herzfrequenz- und Pulsmesser, die 4,3 Prozent nutzen. Bei je 2,9 Prozent kommen ein Bewegungsmess-Armband oder ein Fahrradtacho und eine GPS-Sportuhr zum Einsatz. Ihr Smartphone in Verbindung mit einer Fitness-App nutzen 1,9 Prozent.

Befragt wurden 509 Frauen und Männern ab 14 Jahren, die nach eigenen Angaben bestimmte Gesundheits- oder Fitnesswerte selbst messen und sammeln oder dokumentieren.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Schmerzmittel

Neu von Aliud: Ibuprofen als Direktgranulat»

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»

Ärzte vs. Bewertungsplattform

Jameda muss zwei Profile löschen»
Politik

Pro Generika

Generikachefs erklären Lieferengpässe»

Digitalisierung

eRezept: DAV-App kostet eine Million Euro»

Zustimmung im Bundestag

PTA-Reform: Jetzt ist der Bundesrat am Zug»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Darmbakterien»

Antidiabetika

Suliqua: Zwei Wirkstoffe in einem SoloStar»

Klinische Prüfung

Studien: Eine Million Probanden, keine Zwischenfälle»
Panorama

Infektionskrankheiten

Tödliches Staupe-Virus in Bayern»

Falsche Adresse im Gewerbegebiet

Apotheker verfolgen illegalen Versender»

US-Behörde meldet

35.000 Tote pro Jahr durch antibiotikaresistente Keime»
Apothekenpraxis

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»

Versorgungswerk und Rentenversicherung

Befreiung vergessen: Elf Jahre nachzahlen»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»