Naturkosmetik

Weleda: Internationalisierung kostet Gewinn dpa, 07.06.2018 13:17 Uhr

Schwäbisch Gmünd/Arlesheim - Eine weltweit starke Nachfrage nach Naturkosmetik hat dem deutsch-schweizerischen Hersteller Weleda das sechste Jahr in Folge ein Umsatzplus gebracht. Hohe Ausgaben für Investitionen schmälern zugleich aber den Gewinn. 2017 steigerte das Unternehmen seine Gesamterlöse um 2,8 Prozent auf 400,9 Millionen Euro und kam erstmals über die 400-Millionen-Marke, wie Weleda am Donnerstag an seinen Firmensitzen in Arlesheim bei Basel und in Schwäbisch Gmünd mitteilte. Vor allem wegen hoher Investitionen in den USA, Brasilien, der Ukraine und Südkorea ging der Gewinn allerdings um rund 5 Millionen Euro auf 18,7 Millionen Euro zurück.

Zugleich gab der Hersteller von Körperpflegemitteln wie Hautcremes, Deos und Duschprodukten sowie rezeptfreien Arzneimitteln Pläne zum Ausbau und zur Modernisierung seines Standortes in Schwäbisch Gmünd bekannt. Für einen dreistelligen Millionenbetrag sollen dort ein neues Logistikzentrum und eine neue Produktionsstätte entstehen, kündigte Weleda-Finanzchef Michael Brenner an.

Derzeit werde über den Kauf eines geeigneten Geländes verhandelt. Das Logistikzentrum soll 2021 und die Produktionsanlage 2023 die Arbeit aufnehmen können. Beide Projekte seien Teil einer umfangreichen Wachstumsstrategie, sagte Verwaltungsratspräsident Paul Mackay.

Bei der Naturkosmetik legte der Umsatz um 4,1 Prozent zu, bei Arzneimitteln sank er um 0,5 Prozent. Weleda werde den Kurs der Internationalisierung fortsetzen. Dazu gehörten Investitionen in den USA, in Brasilien, in der Ukraine und in Südkorea. Der Konzern beschäftigt 2440 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Freiwahlsortiment

Apotheken verlieren Bonbons»

Hauptversammlung

Bayer-Chefaufseher entschuldigt sich für Kursverluste»

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»
Politik

Importquote

Kohlpharma: Heißer Draht zu Altmaier»

Einkaufskonditionen

Phagro: Nulltoleranz bei Direkt-Rabatten»

Interoperabilität

Bundesregierung: eRezept Sache der Selbstverwaltung»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

AMK-Meldung

Kennzeichnungsfehler bei Candesartan-Comp Puren»

Blasenkrebs

US-Zulassung für Erdafitinib»

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»
Panorama

mobile Praxen

Ärztemangel: Bahn baut noch mehr Medibusse»

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»
Apothekenpraxis

Apothekenzubereitungen

Nur noch 6 Millionen Rezepturen»

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»
PTA Live

Sampling & Marktforschung

PTA IN LOVE: Covergirls aus der Apotheke»

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Darmkuren

Intestinale Entspannung»

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»