Vorstandswechsel bei Versandapotheke

Shop Apotheke holt Ex-Chef von DocMorris

, Uhr
Berlin -

Shop Apotheke erhält einen neuen CEO. Der Aufsichtsrat bestellt den früheren DocMorris-Chef Olaf Heinrich zum 1. August zum neuen Vorstandsvorsitzenden.

Heinrich folgt auf Stefan Feltens, der sich den Angaben zufolge nach Ablauf seiner vierjährigen Amtszeit am 26. April zurückziehen wird. Der gebürtige Hamburger war 2008 bis 2020 für DocMorris tätig, zunächst als Mitglied des Vorstands. Nur ein knappes Jahr später übernahm er dort die Position des Vorstandsvorsitzenden.

Ende der 90er-Jahre hatte er seine Karriere bei Otto begonnen, von 2001 bis 2004 arbeitete er in Chicago für den US-Kataloghändler Spiegel. Von 2004 bis 2006 war er in Nürnberg für Karstadt-Quelle tätig, danach zwei weitere Jahre für Vertbaudet.

Bei Zur Rose war er nicht nur Treiber des Geschäfts in Deutschland, sondern die „rechte und linke Hand“ des langjährigen CEO Walter Oberhänsli. Umso erstaunlicher war vor drei Jahren sein plötzlicher Abgang, mitten in der heißen Phase um E-Rezept und Marktplatz. Offiziell war von „persönlichen Gründen“ die Rede. Erst kurz zuvor hatten mit Strategiechef Max Müller und Chefapotheker Professor Dr. Christian Franken zwei weitere Vorstandsmitglieder DocMorris verlassen.

Shop Apotheke überholt DocMorris

Umso symbolträchtiger ist jetzt der Wechsel zum Konkurrenten. Shop Apotheke hat DocMorris schon im vergangenen Jahr den Rang als Nummer 1 in Deutschland abgelaufen. Während Zur Rose sparen muss und Kunden verlor, hat Shop Apotheke erstmals mehr Umsatz hierzulande erzielt als der berühmte Mitbewerber. Auch in diesem Jahr will Shop Apotheke weiter zweistellig wachsen.

„Ich freue mich sehr, künftig Teil von Shop Apotheke Europe zu sein, einem führenden Unternehmen im Bereich der Online-Apotheken“, so Heinrich. „Ich bin beeindruckt davon, wie das Unternehmen in den letzten Jahren gewachsen ist und Werte für seine Kundinnen und Kunden sowie für seine Aktionäre geschaffen hat. Es ist mir eine Ehre, ein so starkes Team zu führen und mit ihm gemeinsam zusätzlichen Mehrwert zu schaffen und das Online-Geschäft von Shop Apotheke Europe weiter auszubauen.“

Begrüßung mit Begeisterung

Aufsichtsratschef Björn Söder: „Stellvertretend für den gesamten Aufsichtsrat begrüße ich Olaf Heinrich mit großer Begeisterung bei Shop Apotheke Europe. Wir sind überzeugt, dass er mit seinen umfassenden Erfahrungen in der europäischen Online-Apotheken-Branche und seinem breit gefächerten Netzwerk sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene genau die richtige Person ist, um Shop Apotheke Europe in die nächste Wachstumsphase zu führen und unsere Position als führende Online-Apotheke Europas weiter zu stärken.“

Die Hauptversammlung muss der Bestellung Ende April noch zustimmen. Heinrich wird Shop Apotheke Europe bereits vor seinem offiziellen Amtsantritt am 1. August als Berater zur Verfügung stehen, um sich auf seine bevorstehenden Aufgaben vorzubereiten.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Ulmen-Fernandes hat Durchfall
Shop-Apotheke: Apothekerin zerlegt Werbung
Mehr aus Ressort
Apothekenprodukte bestenfalls mittelmäßig
Öko-Test: Weichmacher in Kindersonnenschutz
Alliance Healthcare Deutschland
Gerlach besucht Großhändler

APOTHEKE ADHOC Debatte