Nahrungsergänzungsmittel

Selbsterklärend: Neues Design für Orthomol

, Uhr
Berlin -

Seit über 25 Jahren sind die blauen Orthomol-Packungen auf dem Markt. In Langenfeld wurde das Design für die orthomolekularen Präparate jetzt runderneuert. Der Auftritt der Marke wurde von Grund auf überarbeitet.

„Neuer Look für bewährte Qualität: Wir haben unser Packungsdesign modernisiert“, schreibt Orthomol auf seiner Facebook-Seite. Dahinter steckt eine einfache Idee: Menschen, die sich für die Produkte interessieren, können unter den 26 verschiedenen Varianten „ihr Orthomol“ sofort erkennen.

„Das Design ist jetzt wesentlich reduzierter, um dem Verwender die Orientierung am POS zu erleichtern“, erzählt Firmenchef Nils Glagau. „Er kann nun auf einem Blick das Anwendungsgebiet unserer Produkte identifizieren.“ Während Verwender früher genauer hinschauen mussten, um das richtige Orthomol zu finden, erleichtert die vergrößerte Schrift auf den neuen Boxen den Überblick auf das Portfolio. Farblich ist sich der Hersteller treu geblieben. Das neue Design ist in Zusammenarbeit mit dem Thjnk Düsseldorf entstanden.

Das Familienunternehmen richtet den Fokus klar auf den Endverbraucher, sowohl im Design auch als beim neuen Claim „Orthomol. Bereit. Fürs Leben.“ Schließlich hätten Frauen in der Schwangerschaft andere Bedürfnisse als Menschen mit Arthrose. „Wir brechen konsequent mit den Konventionen der OTC-Kommunikation“, so Glagau. „Wie reden nicht nur über unsere Mikronährstoff-Kombinationen, sondern fragen nach der Verfassung unserer Verwender.“

Die Bekanntheit der Marke soll mit großen Dachmarkenspot und einer Vielzahl zielgruppenspezifischer Maßnahmen gesteigert werden. Ziel der neuen Kampagne sei es, vor allem Neukunden von Orthomol zu überzeugen. Seit der zweiten Kalenderwoche flimmert erstmals ein Orthomol-Spot auf den reichweitenstarken TV-Sendern und ist zudem in digitalen Kanälen zu sehen. Außerdem wird es Print-Anzeigen geben.

Nicht nur Orthomol ist im Fernsehen zu sehen, sondern demnächst auch Glagau selbst. In der sechsten Staffel der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ wird Glagau neben Carsten Maschmeyer, dem Team um Judith Williams und Dr. Georg Kofler sowie Dagmar Wöhrl, Frank Thelen und Ralf Dümmel sitzen. In der Show treten Firmengründer mit neuen Geschäftskonzepten auf und präsentieren ihre Ideen vor den „Löwen“. Sie bieten Anteile an ihrem Unternehmen an. Die Investoren wiederum versuchen, sich die besten Projekte zu sichern.

Glagau zufolge sollte ein Gründer für seine Idee brennen. „Ich muss spüren, dass er sich wirklich in seiner Welt auskennt und dementsprechend auf jede Frage eine Antwort hat. Dann überzeugt er, so glaube ich, auch sein Gegenüber“, sagte er. Der Unternehmer bringt laut eigenen Angaben „langjährige Erfahrung rund um die Welt der Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Sport“ mit. Er übernahm Orthomol nach dem Tod seines Vaters und leitet das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern heute gemeinsam mit dem technischen Geschäftsführer Dr. Michael Schmidt.

Er freut sich auf die neue Aufgabe. Die Situation der Gründer kenne er durch die eigene Unternehmergeschichte sehr gut. „Denn Orthomol ist selbst in den letzten 27 Jahren buchstäblich aus der Garage hinaus zu einer der führenden Marken in der Apotheke geworden.“ Rund 120 Millionen Euro auf Basis der Apothekenverkaufspreise (AVP) wurden laut Insight Health 2018 mit Orthomol-Produkten umgesetzt.

Die letzte Innovation aus dem Hause Orthomol ist Orthomol Beauty. Im Zeichen der Orchidee sind seit Januar die neuen Trinkfläschchen auf den Markt. Orthomol Beauty enthält „die Formel für schöne Haut“, einen Phytamin-Q10-Komplex. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält Biotin und Zink für Haut und Haar sowie Mikronährstoffe und Kollagenhydrolysat, Hyaluronsäure, Coenzym Q 10 und Olivenextrakt. Orthomol Beauty ist in den klassischen Packungsgrößen zu sieben und 30 Trinkfläschchen in einem edlen Design auf dem Markt. Die schwarze Packung trägt das Sinnbild für Schönheit und Weiblichkeit – die Schmetterlingsorchidee.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
SPD-Minister verschlechtert Versorgung
Apotheker schaltet Anzeige gegen Apothekenreform
Mehr aus Ressort
In der Spitze 20 Prozent
Sanacorp zahlt Jubiläumsdividende
Finanzprobleme im Apothekenmarkt
Sanacorp: Zahlungsausfälle vervierfacht
Finanzierungskosten explodieren
Neuer Sanacorp-Chef warnt vor Flächenbrand

APOTHEKE ADHOC Debatte