Lieferengpässe

Impfstoffe: Es wird einsam im Kühlschrank Nadine Tröbitscher, 25.03.2017 09:53 Uhr

Berlin - Impfgegnern mag das Herz höher schlagen, Apothekern und Ärzten treibt die Liefersituation bei Impfstoffen den Schweiß auf die Stirn. Die Liste der Engpässe wird länger. Auch im März kamen neue Meldungen dazu, nicht immer kann auf andere Packungsgrößen ausgewichen werden.

Die FSME-Impfung Encepur Erwachsene von GlaxoSmithKline (GSK) ist derzeit weder in der Einzel- noch in der Großpackung à zehn Stück lieferbar. Als Alternative für den inaktiven Virusimpfstoff bietet sich die Packung zu 20 Stück Impfdosen an. Die beiden anderen Produkte werden voraussichtlich Ende April wieder lieferbar sein. Aktuell ist die Impfsaison für FSME in vollem Gange. Begonnen wird im Winterhalbjahr, um mit dem Beginn der warmen Jahreszeit geschützt zu sein. Wurde mit der Immunsisierung noch nicht begonnen, kann ebenfalls auf den Impfstoff FSME Immun ausgewichen werden. Müssen beide Impfstoffe verwendet werden, ist das Schema des aktuell verfügbaren Produktes zu beachten.

HBVaxPro von MSD Sharp & Dohme fehlt derzeit als Hepatits-B-Impfstoff in der einzelnen Fertigspritze. Für die Behandlung kann auf die Packungsgröße mit zehn Impfdosen ausgewichen werden. Die Einzelgröße wird voraussichtlich ab Mitte des Jahres wieder verfügbar sein.

Das Pneumokokken-Polysaccharid Pneumovax 23 von MSD fehlt ebenfalls. Vom Engpass betroffen sind die Packungsgrößen mit einer und zehn Fertigspritzen. Neue Ware wird voraussichtlich im April beziehungsweise Juni wieder verfügbar sein. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die geplante Impfung bis zur Wiederverfügbarkeit zu verschieben, da der Engpass nur von kurzer Dauer sein wird.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»

Bundesverwaltungsgericht

Schwabe entsetzt über Ginkgo-Urteil»

Lieferausfall beendet

Bei Noweda rollen die Wannen wieder»
Politik

Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels?»

GKV-Leistungskatalog

Zolgensma: Allianz gegen Extrem-Hochpreiser»

Interview zur Kammerwahl in Hessen

Funke: Es geht nicht um Spahns Befindlichkeit»
Internationales

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»
Pharmazie

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»

Schmerztherapie

Kegelschnecken-Gift statt Morphium»

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»
Panorama

Prävention

Griechenland: Strikte Rauchverbote und hohe Strafen»

Bundesverfassungsgericht

BtM zur Selbsttötung: Karlsruhe muss entscheiden»

GKV-Bündnis für Gesundheit

Kassen fördern Gender-Forschung»
Apothekenpraxis

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»

Amtsapothekerinnen bestätigen QMS

Kölner Apotheke darf wieder Rezepturen herstellen»

Feuerwehreinsatz in Duisburg

Inhaberin (28): Chemieunfall beim Entrümpeln»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»