Generika Top-20

Die Renner in der Apotheke

, Uhr
Berlin -

Ob Rx oder OTC: Generika haben in deutschen Apotheken einen festen Stand. Laut Branchenverband Pro Generika ist nur jede vierte Packung ein Original. Aber wer sind die Champions in Generalaphabet und Sichtwahl?

Laut IMS Health werden jährlich aktuell 828 Millionen Packungen an Generika in den Apotheken abgegeben, dabei sind sowohl Rx- als auch OTC-Medikamente erfasst. Auf Basis der Apothekenverkaufspreise (AVP) entspricht dies einem Volumen von knapp 6,9 Milliarden Euro – ohne Abschläge oder Einsparungen aus den Rabattverträgen.

Die führenden 20 Hersteller machen 80 Prozent des Absatzes und 71 Prozent des Umsatzes auf Basis der Listenpreise aus. Die Top-3 kommen auf 35 beziehungsweise 25 Prozent.

Wissen Sie, wer in diesem Ranking welche Position einnimmt? Wer mit 122 Millionen Packungen mit großem Abstand die Nummer 1 ist? Welcher Vebrund am Ende doch vor allen anderen liegt. Welcher Generikahersteller als einziger mehr als eine Milliarde Euro im deutschen Markt erlöst? Und wer in den vergangenen Jahren den Aufstieg in die Spitzengruppe geschafft hat? Diese Firmen sollten Sie kennen – denn sie kommen täglich in der Apotheke vor.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
„Gegenüber Patienten nicht zu verantworten“
Apothekenreform: BPI warnt vor Ketten und Automaten
Nur noch über Großhandel
Hexal stoppt Direktgeschäft
Mehr aus Ressort
In der Spitze 20 Prozent
Sanacorp zahlt Jubiläumsdividende
Finanzprobleme im Apothekenmarkt
Sanacorp: Zahlungsausfälle vervierfacht

APOTHEKE ADHOC Debatte