Maxmo-Apotheker entwickelt Mikronährstoffe

, Uhr

Berlin - Nahrungsergänzungsmittel sind ein Klassiker in der Freiwahl. Im Versandhandel wachsen die Präparate stark und gehören zu den am häufigsten verschickten Produkten. Apotheker Steffen Kuhnert will diesen Trend nutzen. Der Inhaber von drei Maxmo-Apotheken bietet eine neue Marke über einen Webshop an. Auch den Maxmo-Apothekern soll das Konzept vorgestellt werden.

Kuhnert feilt seit etwa einem Jahr an den Mikronährstoffen. Unter der Dachmarke „Äim Nutri Supply“ bietet er 16 verschiedene Produkte an. Im Sortiment sind unter anderem Arthro-Kapseln, Eiweiß-Pulver, Omega-3-Kapseln, verschiedene Vitaminpräparate und Magnesium. Die Produktion übernehmen zwei Lohnhersteller in Deutschland und Österreich. Die Markteinführung ist in den kommenden Wochen geplant. Mit den selbst entwickelten Nahrungsergänzungsmitteln will er eine Alternative anbieten. „Seit vielen Jahren stören mich an den erhältlichen Nahrungsergänzungsmitteln Zusätze wie Aromen, Zucker oder Farbstoffe“, sagt er. Seine Produkte seien frei von unnötigen Zusatzstoffen. Beim Vertrieb setzt Kuhnert hauptsächlich auf das Internet. Nahrungsergänzungsmittel seien in diesem Bereich stark, doch das Angebot sei unübersichtlich. Laut IMS Health ist der Absatz von Vitaminen, Mineralstoffen und Nahrungsergänzungsmitteln im Versandhandel mit starken Zuwächsen in 2016 gestartet. Die Produktgruppe verzeichnete ein Wachstum von 12 Prozent.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Erst ab der 201. Lieferung 20 Cent pro Fahrt
Apomap: Botendienst-Software wird kostenlos »
Minister bei Drogeriekette
Spahn eröffnet dm-Testzentrum »
Am letzten Tag der Coupon-Aktion
OLG Düsseldorf erlaubt FFP2-Rabatt »
Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Erst ab der 201. Lieferung 20 Cent pro Fahrt
Apomap: Botendienst-Software wird kostenlos»
Minister bei Drogeriekette
Spahn eröffnet dm-Testzentrum»
Magnesium als Gratiszugabe
Sanicare verschenkt Doppelherz»
Corona-Impfstoffe für Arztpraxen
AstraZeneca: Zwischenstopp in der Apotheke»
Apotheker kritisiert schwammige Vorgaben
Mitarbeitertests: „Ich werde überrannt“»
Testzentrum im Marktkauf
Apotheke testet im Shoppingcenter»
Ablehnung bei der Auslieferung
Ärztin verweigert AstraZeneca-Impfstoff»
Neue arbeitsrechtliche Fragen
Positiver Test als Kurzurlaub»
Arbeitsrechtlerin: Schnelltests nur Angebot, keine Pflicht
Testpflicht am Arbeitsplatz?»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B