„Aktuell keine Verhandlungen“

Bertram dementiert Sanicare-Verkauf

, Uhr
Berlin -

Sanicare-Chef Christoph Bertram dementiert einen Verkauf von Sanicare an den Finanzinvestor Marcol. Aktuell gebe es keine Verhandlungen, schreibt er in einer Stellungnahme zu einem früheren Artikel auf dieser Seite.

Wörtlich heißt es: „Hiermit stelle ich richtig, dass ich Sanicare nicht verkauft habe, so dass es auch keinen Käufer gibt, der einen Umzug nach Holland plant. Aktuell laufen auch keine Verhandlungen zwischen Marcol und mir.“

Die Marken- und Domainrechte lägen heute mehrheitlich bei ihm, stellt Bertram weiter klar. Außerdem bedauere er es, nicht vorab um eine Stellungnahme gebeten worden zu sein.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Ulmen-Fernandes hat Durchfall
Shop-Apotheke: Apothekerin zerlegt Werbung
Kundendaten über Suchmaschine abrufbar
Datenleck bei DrAnsay: Cannabis-Rezepte einsehbar
Mehr aus Ressort
Alliance Healthcare Deutschland
Gerlach besucht Großhändler
Optimierte Versandprozesse
Hevert hat neuen Distributionspartner

APOTHEKE ADHOC Debatte