OTC-Hersteller

Aboca: Gewinn und Gemeinnutz APOTHEKE ADHOC, 13.12.2018 15:05 Uhr

Berlin - Der italienische Hersteller Aboca hat seine Unternehmensform von einer Aktien- in eine Benefit-Gesellschaft umgewandelt. Die Firma schreibt damit in ihrer Satzung zusätzlich zur Erzielung von Gewinnen auch Zwecke des Gemeinwohls fest. Die neuen Ziele werden von externen Prüfern auditiert.

Die Rechtsform Benefit-Gesellschaft (B-Corp) stammt aus den USA und ist in Italien seit 2016 anerkannt. In diesen Betrieben muss ein Verantwortlicher benannt werden, der die Tätigkeiten jährlich transparent darstellt. Aboca will laut eigenen Angaben unternehmerisches Handeln mit dem Engagement für das Gemeinwohl verbinden. Anders als eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) darf eine B-Corp Gewinne an die Gesellschafter ausschütten.

Der Hersteller will das Gemeinwohl mit vier Bereichen stärken: Forschung und Innovation, Verbesserung der Umwelt, Kultur und Gemeinschaft sowie Wertschätzung der Menschen. „Die Werte, die wir verfolgen, sind seit jeher Teil unserer DNA“, sagte Massimo Mercati, Verwaltungsratsvorsitzende und Sohn des Firmengründers Valetino Mercati. Wert für die Gesellschaft zu schaffen, sei die grundlegende Voraussetzung, die es Unternehmen wie Aboca ermögliche, sich am Markt zu behaupten.

Aboca wurde vor 40 Jahren gegründet. Die Firma ist nach dem Ort in der Toskana benannt, der auch der Firmensitz ist. Der Hersteller mit rund 1300 Mitarbeitern baut selbst rund 70 verschiedene Heilpflanzen auf rund 1200 Hektar an. Das Land wird laut Firmenangaben nach zertifizierten Biotechniken bewirtschaftet. Die Produkte werden selbst entwickelt und hergestellt. Der Jahresumsatz liegt bei rund 130 Millionen Euro.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Interview Dr. Peter Schreiner und Antonios Vonofakos

Pro AvO: Eine Plattform kann doch jeder»

APOSCOPE-Digitalisierungsstudie

Bestellplattformen: Noweda-Zukunftspakt liegt vorn»

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»
Politik

Kein Rx-Boni-Verbot

Boni-Deckel: Revival für SPD-Vorschlag»

Westfalen-Lippe

Erste Online-Kammerwahl: Attacke auf ABDA»

Digitalkonferenz

Big Data und der gläserne Mensch: Wie kann man Datenströme regulieren?»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»

Polypharmazie

„Viele wissen nicht, wofür sie was nehmen“»

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»
Panorama

Parasiten

Erste Borreliose-Fälle in Thüringen»

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»

Die Kunden haben das Nachsehen

Notdienst in Bad Kissingen: Kammer zieht Reißleine»
Apothekenpraxis

Frühjahrsbevorratung verspätet sich

Cetirizin Hexal kommt später»

Zusatzempfehlungen

Apotheker coacht Kollegen: „Irgendwann platzt der Knoten“»

LABOR-Debatte

„Haben Sie noch eine Probe für mich?“»
PTA Live

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»

Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“»

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»