Österreich

„Praktisch keine Apothekenschließungen“ APOTHEKE ADHOC, 18.05.2015 14:56 Uhr

Berlin - Während in Deutschland die Zahl der Apotheken kontinuierlich sinkt, eröffnen die Kollegen in Österreich neue Geschäfte. 1328 Apotheken gibt es aktuell im Nachbarland, rund ein Dutzend Betriebsstätten werden jedes Jahr neu zugelassen. Insgesamt haben in den vergangenen zehn Jahren 156 Apotheken neu eröffnet – das entspricht einem Wachstum von 13 Prozent. Dass eine Apotheke schließen muss, kommt laut Apothekerkammer selten vor – „praktisch nie“.

Die meisten Apotheken eröffneten laut Kammer in Orten, die bislang keine Apotheke hatten: 71 Neugründungen gab es hier seit 2004. In kleineren Städten mit bestehenden Apotheken kamen 44 Betriebsstätten hinzu. In den Landeshauptstädten waren es 41 öffentliche Apotheken, die Hälfte davon in Wien.

Österreich hat im europäischen Vergleich nach Dänemark, den Niederlanden, Schweden und Finnland die geringste Apothekendichte: Auf 100.000 Einwohner kommen 16 Apotheken. In Deutschland sind es 25, im EU-Durchschnitt 31. In der Alpenrepublik regelt eine Bedarfsplanung den Markt: Eine Apotheke darf nur dann eröffnet werden, wenn die nächste mindestens 500 Meter entfernt ist und mindestens 5500 Einwohner zu versorgen sind. Die bevölkerungsbezogene Vorgabe hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) vor einem Jahr als zu starr kritisiert und Nachbesserungen gefordert.

94 Prozent der Bevölkerung können die nächste Apotheke laut Kammer trotzdem innerhalb von zehn Minuten erreichen. In kleineren Nachbarorten würden Filialapotheken und Zustelldienste eröffnet. Jede öffentliche Apotheke darf eine Filiale betreiben. Derzeit werden 27 Geschäfte als Filialen geführt, vor zehn Jahren waren es

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sildenafil in „Sultan’s Paste“

Warnung und Rückruf: Keine Reaktion bei Amazon und Ebay»

Großhandelsvergütung

Tümper zu Bundesratsbeschluss: „Längst überfällig“»

Apothekenkooperation

Gesund-ist-bunt schließt sich Pro AvO an»
Politik

Bundesratsbeschluss zum Rx-VV

Bühler: „Ohrfeige an die Standesvertretung“»

Immunonkologie

Ersatzkassen wollen CAR-T in Kliniken herstellen lassen»

Apotheken-EDV

Kammer-Umfrage: Das denken die Kollegen über Securpharm»
Internationales

Pilotprojekt mit Google

Walgreens liefert Arzneimittel mit Drohnen»

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»
Pharmazie

Angeborene Herzfehler

Abbott: Herz-Devices für Säuglinge»

Rückruf

Chargen-Mischung bei Evista»

Typ-2-Diabetes

Orales Semaglutid: Besser als Januvia & Co.»
Panorama

Wiesn-Apotheke

Oktoberfest soll Geschäft in Gang bringen»

Frühester Weihnachtsmarkt Deutschlands

Burgstädt: Glühwein unter Palmen»

Köln-Merheim

Arbeitsrechts-Streit: Arzt verlässt Saal mitten in OP»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

Apotheker umgeht WhatsApp-Verbot»

VOASG

Bundesrat beschließt Rx-Versandverbot»

Pikrinsäure-Fund

50 Feuwehrleute evakuieren Apotheke»
PTA Live

Apothekenkonzerte

Musik schenkt Kraft nach bewegten Monaten»

LABOR-Debatte

Maßnahmen zur Teambildung: Was machen Sie?»

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»