Frankreich

Apotheker-Demo gegen OTC-Freigabe APOTHEKE ADHOC, 01.10.2014 15:18 Uhr

Berlin - Zu Tausenden gingen gestern in Frankreich Apotheker auf die Straße, um gegen geplante Reformen der sozialistischen Regierung zu protestieren. Nach Angaben der Apothekerkammer waren 87 Prozent aller 22.000 Apotheken geschlossen, in Städten wie etwa Lyon folgten sogar alle Apotheken den Aufruf.

Aufgerufen zu den landesweiten Demonstrationen hatten die Kammer sowie die drei großen Apothekerverbände. Die Pharmazeuten machten ihrem Unmut über die geplante Liberalisierung der geschützten Berufe Luft. Sie fürchten die Entlassung von OTC-Produkten aus der Apothekenpflicht sowie die Abschaffung des Fremdbesitzverbots.

Um eine Grundversorgung der Bevölkerung sicherzustellen, hatten die französischen Gesundheitsbehörden bis zu 20 Apotheken je Region zur Öffnung zwangsverpflichtet, auch alle Notdienstapotheken blieben geöffnet.

Gilles Bonnefond, Vorsitzender des Verbands USPO, bezeichnete den Streik als vollen Erfolg: Seit dem letzten großen Ausstand der Apotheker im Jahr 1986 habe kein Protest solchen Ausmaßes stattgefunden. Kammerpräsidentin Isabelle Adenot warnte davor, das bestehende System zu gefährd

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Aponeo streicht Vorzugsbehandlung»

Philipp Lahms Firma

Sixtus: Der Zusammenbruch»

Aktionärstreffen bei Zur Rose

„Wir rennen alle für unser Geld“»
Politik
Ärzte fordern 6000 Studienplätze mehr»

NNF-Statistik

114 Millionen für 400.000 Notdienste»

Marktverengung

Methotrexat: Drei Hersteller stellen 97 Prozent her»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Notfallmedikation

Warum fehlen Fastjekt & Co?»

Rote-Hand-Brief

Keine DOAKs bei Antiphospholipid-Syndrom»

Immunschwächekrankheit

HIV: Forscher entdecken Angriffsstelle»
Panorama

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»

Stereotype

Welcher Apothekertyp sind Sie?»

Frankreich

Kinderschwund: Bürgermeister will Viagra verteilen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Retax-Love – eine unmögliche Liebesbeziehung»

Kollegen berichten

Es geschah im Notdienst»

Mahnbrief zur Sonder-PZN

Apotheker macht „Spielchen der Kassen“ öffentlich»
PTA Live

Fortbildung

Zum Rezeptur-Workshop auf die PTA-Schulbank»

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 17.05 - 23.05.2019»

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»