USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende Tobias Lau, 20.03.2019 15:02 Uhr

Berlin - Die US-Einzelhandelskette Shopko schließt ihre Pforten. Noch im vergangenen Jahr hatte der von einem Apotheker gegründete Discounter seine Apotheken versteigert. Im Januar folgte die Insolvenz in Eigenverwaltung. 70 Prozent der Filialen sollten geschlossen werden, um das Unternehmen zu retten. Doch es half nichts. Am Montag gab Shopko bekannt, bis zum Sommer alle verbliebenen 120 Niederlassungen zu schließen.

In der Chefetage von Shopko dachte man offensichtlich bis zuletzt, dass es die Kette noch schafft: Im Januar hatte sie Insolvenz in Eigenverwaltung nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts beantragt. Im Gegensatz zu einem Liquidationsverfahren nach Kapitel 7 wird betroffenen Unternehmen dabei Schutz vor rechtlichen Schritten von Gläubigern gewährt, um sich reorganisieren und Verpflichtungen restrukturieren zu können.

Bereits im Dezember hatte Shopko Einsparungen verkündet: 39 Filialen sollten geschlossen werden. Im Zuge des Insolvenzantrags wurde die Zahl der Schließungen dann auf 250 erhöht – rund 70 Prozent der damals 360 Niederlassungen in knapp der Hälfte der US-Bundesstaaten. Die 146 Apotheken innerhalb der Märkte wurden hingegen versteigert und gingen an insgesamt 20 Unternehmen. Teilweise wurden auch nur die Patientenakten und damit verbundenen Verträge verkauft. Unter den Abnehmern waren sowohl die großen Apothekenketten als auch kleinere lokale Firmen. Den größten Fang hat Walgreens Boots Alliance (WBA) gemacht: 63 Niederlassungen gingen in das Imperium von Stefano Pessina. 22 Filialen gingen an die Kette Hy-Vee, 13 gehören nun zu CVS und fünf zu Rite Aid.

Doch der Ausverkauf des Apothekengeschäfts konnte Shopko nicht retten. 52 Millionen US-Dollar brachte die Auktion ein, weitaus weniger als das Unternehmen erhofft hatte. Im Schnitt erhielt es nur 433.000 Dollar pro Filiale. Es folgte im Januar die Insolvenz in Eigenverantwortung. Als Gründe gab Shopko eine hohe Schuldenlast und das harte Wettbewerbsumfeld an. Einer Milliarde liquider Mittel haben laut Insolvenzantrag bis zu zehn Milliarden Dollar an Schulden gegenübergestanden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Viele Coronaopfer befürchtet

Corona-Krise: Apothekenpersonal rechnet mit dem Schlimmsten»

Senat bemüht sich um Aufklärung

Was geschah mit den Berliner Schutzmasken?»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Markt

Scoutbee

Engpass-Plattform für Gesundheitsleister kostenlos»

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»
Politik

Bundeswehr-Denkfabrik

Analyse: Covid-19 offenbart Deutschlands Defizite»

Keine Kompromisse in Corona-Krise

Karliczek: Standards in der Impfstoff-Forschung halten»

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»
Internationales

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

 „Wichtig ist, dass wir in dieser Krise nicht nur körperlich, sondern auch psychisch gesund bleiben.“

Corona-Auszeit: Weniger Ängste dank Hypnose»

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apofackelmann 2000»

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»
PTA Live

Praktikumsplatz verloren

PTA-Schülerin sitzt in Türkei fest»

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»