Das sind die Renner im Weihnachtsgeschäft

, Uhr

Berlin - In der Vorweihnachtszeit haben die Apothekenmitarbeiter alle Hände voll zu tun. Viele Patienten brauchen Medikamente, um über die Feiertage zu kommen. Chroniker mit Zuzahlungsbefreiung decken sich ein, um möglichst weit ins neue Jahr zu reichen. Je nach Erkältungswelle kommen akut benötigte Grippemittel dazu. Und dann gibt es noch diejenigen, die für ihre Verwandtschaft ein passendes Geschenk suchen. Zahlen von Insight Health zeigen, was die Renner im Weihnachtsgeschäft sind.

Ein Fünftel seines Umsatzes macht der Handel im Weihnachtsgeschäft. Auch in den Apotheken gehört der Dezember zu den stärksten Monaten, wenn auch weniger stark ausgeprägt: Absatz und Umsatz im Rx- beziehungsweise OTC-Bereich entsprechen in etwa den Werten, die jeweils zum Beginn eines neuen Quartals erzielt werden. Dagegen sind insbesondere die Sommermonate deutlich schwächer, mit bis zu 10 Prozent niedrigeren Abverkäufen.

Das Weihnachtsgeschäft schlägt sich aber vor allem im Freiwahlbereich nieder. Laut Insight Health wurden im vergangenen Jahr 9 Prozent der Erlöse in dieser Kategorie im Dezember erzielt; man muss tiefer in die Kategorien schauen, um die Besonderheiten zu erkennen: Im Bereich der Dermatologika wird ein Zehntel des Jahresumsatzes im Dezember erzielt; jeweils 17 Prozent entfallen auf die Unterkategorien Hautpflege/Reinigung/Kosmetik – hier speziell Männerkosmetik – sowie Bäder/Duschbäder.

Einen starken Ausschlag beobachten die Marktforscher auch im Bereich der Verdauungspräparate: Hier liegen die Gruppe der Digestiva beziehungsweise verdauungsfördernden Enzyme sowie die Gruppe der Antacida/Antiflatulentia/Ulcustherapeutika im Dezember in der Spitze zwei Drittel über dem normalen Wochenwert.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
Akne, Neurodermitis & Co.
Welchen Einfluss hat der pH-Wert?»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B