Großhandel

Störung bei Noweda: Bundesweite Lieferprobleme

, Uhr aktualisiert am 18.11.2019 16:29 Uhr
Berlin -

Bei der Noweda ist es heute bundesweit zu einer Störung der Auslieferungen gekommen. Noch ist unklar, wann es wieder rund läuft. Die Fehlersuche läuft auf Hochtouren.

Kurz nach 12 Uhr hatte die Genossenschaft ihren Kunden mitgeteilt, dass die Auslieferungen eingestellt worden seien und nicht klar sei, wann die Lieferungen wieder aufgenommen werden könnten. Bereits am Vormittag war es zu Störungen bei der Verarbeitung der Bestellungen via Internet gekommen.

„Aufgrund der anhaltenden technischen Probleme möchten wir sie informieren, dass wir die mit Ihnen vereinbarten Lieferungen derzeit nicht garantieren können. Wir informieren Sie umgehend, sobald die Störung behoben ist“, schrieb die Noweda. Es war bereits das zweite Fax an die belieferten Apotheken.

Das erste Schreiben war gegen 11.30 Uhr verschickt worden: „Aus technischen Gründen ist es uns nicht möglich, Ihre Bestellung bis 13 Uhr auszuliefern“, hieß es darin. Man versuche, die Bestellung mit der nächstmöglichen Tour nachzuliefern. „Ihre Aufträge werden weiterhin entgegengenommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Beseitigung der Beeinträchtigung.“ Gleiches Bild in Schwerte: Keine Lieferung, keine Online-Abfrage.

Offenbar gibt es in weiteren Niederlassungen Probleme: Auch Taucha ist aktuell nicht erreichbar über MSV3-Bestellung, Telefon, Fax und Verfügbarkeitsabfrage, berichtet ein betroffener Apotheker. Dasselbe meldeten Kunden von Ebert+Jacobi in Würzburg und Spangropharm in Spangenberg.

Ein Sprecher bestätigte am Nachmittag: „Am heutigen Montag kam es zu IT-Problemen in den Prozessabläufen, die derzeit alle Noweda-Niederlassungen betreffen. Da diese Beeinträchtigung mehrere Systembereiche erfasst, konnten bislang noch nicht alle Funktionalitäten komplett wiederhergestellt werden. Die IT-Spezialisten der Noweda arbeiten derzeit unter Hochdruck daran, die vollständige Lieferungsfähigkeit aus den Niederlassungen wieder zu gewährleisten. Parallel werden die Mitglieder und Kunden der Noweda regelmäßig über den aktuellen Stand informiert.“

Nach bislang unbestätigten Informationen gab es heute vormittag einen Serverausfall in Essen, weil die Stromversorgung unterbrochen war. Seit etwa 13 Uhr ist der Server nach diesen Informationen wieder in Betrieb. Die Lieferprobleme halten aber an.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Galenica investiert in Gesundheits-App
Apothekenkette steigt bei Zur-Rose-Plattform ein »
Mehr aus Ressort
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
„Sie lügen doch!“ – Testkunde fliegt auf »
„Wir haben einen Flickenteppich und nichts funktioniert“
eGK und Gematik-App: Apothekerin verzweifelt fast »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
„Sie lügen doch!“ – Testkunde fliegt auf»
„Wir haben einen Flickenteppich und nichts funktioniert“
eGK und Gematik-App: Apothekerin verzweifelt fast»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»