Kommentar

Ran an die Rosen, Apotheker Carolin Ciulli, 12.02.2019 13:40 Uhr

Berlin - Am Valentinstag freuen sich Floristen und Süßwarenhändler. Und Apotheken? Viele Inhaber greifen den Tag der Liebenden auf, planen Angebote und hoffen auf gute Umsätze. Eine Scheu vor der Kommerzialisierung solcher Pseudo-Feiertage ist nicht nötig. Denn wer den Aktionstag clever umsetzt, kann interessierte Kunden erfreuen.

Kaum ist die Weihnachtsdeko vergessen, kündigen sich die nächsten Anlässe an. Für Apotheken gibt es immer wieder Gelegenheiten, besondere Aktionen zu planen. Am Donnerstag steht bei vielen Händlern die Liebe im Mittelpunkt. Längst liegt der Schwerpunkt nicht mehr allein bei Blumenläden. Zahlreiche Branchen wollen profitieren. Allerdings sollte der Aktionismus nicht zu weit gehen: Wenn die Salami auf der Pizza Herzform hat, ist der gute Geschmack längst überschritten.

Mit Apotheken hat der Valentinstag auf den ersten Blick nichts zu tun. Allerdings müssen sie sich mit einem gut sortierten Kosmetik- und Freiwahlsortiment nicht verstecken. Wer genügend Platz und Personal hat, kann das Schaufenster, ein Valentinsregal oder einen -aufsteller dekorieren. Eine schöne stilvolle Präsentation ohne Kitsch erfreut die Kunden.

Natürlich müssen Inhaber dafür in Personal investieren. Zu aufwendige Kampagnen könnten sich finanziell nicht lohnen. Doch der Erfolg lässt sich nicht immer allein nach Kassensturz bemessen. Die Planung von Aktionstagen kann gut für den Teamspirit und die Mitarbeiterentwicklung sein. Abseits von Beratung und Rezeptur können sich Angestellte mit originellen Ideen verwirklichen und das Profil der Apotheke schärfen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Importquote

Kohlpharma: Heißer Draht zu Altmaier»

Einkaufskonditionen

Phagro: Nulltoleranz bei Direkt-Rabatten»

Interoperabilität

Bundesregierung: eRezept Sache der Selbstverwaltung»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

mobile Praxen

Ärztemangel: Bahn baut noch mehr Medibusse»

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»
Apothekenpraxis

Apothekenzubereitungen

Nur noch 6 Millionen Rezepturen»

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»