Rezeptcheck: Arztnummer

, Uhr

Berlin - Apotheker müssen bei der Abgabe und Rezeptkontrolle viele Dinge im Blick haben und die Details der Verordnung buchstäblich mit bloßem Auge scannen. Mögliche Retaxfallen können auch Arzt- und Betriebsstättennummer sein. Die Zahlenkombinationen sind häufig die Schwachstelle von Fälschern; wer genau hinsieht, kann Manipulationen aufdecken. Zudem sind die Nummern in einigen regionalen Lieferverträgen Pflichtbestandteile des Arztstempels.

Die lebenslange Arztnummer (LANR) besteht aus neun Ziffern und wird an jeden Arzt und Psychotherapeuten vergeben, der für die vertragsärztliche Versorgung zugelassen ist. Das bedeutet, nur wer eine LANR besitzt, kann auch mit den Krankenkassen abrechen. Zuständig ist die Kassenärztliche Vereinigung (KV). Die LANR wird einmalig vergeben, bleibt ein Leben lang bestehen und ist ortsunabhängig. Ein Arzt kann jedoch mehrere LANR besitzen, wenn er auch mehreren Fachgruppen angehört – die ersten sieben Ziffern bleiben jedoch stets gleich. Die ersten sechs Ziffern identifizieren den Arzt ein Leben lang, Ziffer 7 ist die sogenannte Prüfziffer, die Zahlen 8 und 9 dienen als Fachgruppenschlüssel und unterscheiden Versorgungsbereiche, Fachgebiete und Schwerpunkte.

Zahnärzte, Bundeswehrärzte und Hebammen erhalten keine LANR, sie verwenden stattdessen die Ziffern 999999900. Die Nummer ist links neben dem Ausstellungsdatum zu finden und kann zudem Bestandteil des Arztstempels sein. Vorgeschrieben ist dies beispielsweise in Bayern bei Verordnungen über den Sprechstundenbedarf. In vielen anderen regionalen Lieferträgen ist die LANR im Vertragsarztstempel kein Muss, sondern ein Plus.

Neben der LANR ist auch die Betriebsstättennummer (BSNR) auf der Verordnung zu finden. Beide Zahlenkombinationen sind durch das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz (VÄndG) rechtlich für alle hiesigen kassenärztlichen Praxen vorgeschrieben. LANR und BSNR ersetzen die alten KV-Abrechnungsnummern. Zahnärzte, Bundeswehrärzte und Hebammen erhalten keine BSNR, sondern verwenden die 179999900 als Ersatz.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten »
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x<< »
Weiteres
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder»
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»