Infektionskrankheiten

Olympia-Gefahr Zika: Viel Lärm um nichts? dpa, 15.08.2016 12:55 Uhr

Rio de Janeiro - Bis hin zu einer Olympia-Absage haben die Forderungen wegen der Zika-Angst gereicht. Nun gibt es bisher keinen gemeldeten Fall. Dank des südamerikanischen Winters. Aber wird Zika ein Comeback feiern?

Zika ist bei den Olympischen Spielen bisher vor allem dann in aller Munde gewesen, wenn Hope Solo am Ball war. „Ole, ole, Ole, Zika, Zika“, schallte es dann durch das Stadion. Eine Retourkutsche der brasilianischen Fans gegen die Torhüterin der US-Frauenfußballer, die im Viertelfinale an Schweden scheiterten.

Über die sozialen Medien schürte Solo aus Sicht vieler Brasilianer unnötige Angst vor dem Virus – im südamerikanischen Winter gibt es nur wenige Moskitos der Art Aedes aegypti, die der Hauptüberträger sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat bisher nicht einen einzigen Zika-Fall bei Olympia zu verzeichnen. Was war im Vorfeld nicht alles diskutiert worden, bis hin zu einer Absage der Spiele.

Und Hope Solo hatte die Panik aus Sicht der Brasilianer mit angefacht. Via Twitter veröffentlichte sie ein Bild, dass ein ganzes Bett voll von Insektenschutzmitteln für den Olympia-Einsatz zeigt. Ein anderes zeigte sie mit einer Moskito-Schutzmaske über den Kopf. Sie hatte zunächst einen Verzicht auf Olympia erwogen – weil sie eine Familie gründen will. Das Virus kann Schädelfehlbildungen bei Babys auslösen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

AG Pro Biosimilars

„Humira ist der Durchbruch für die Biosimilars“»

Vorbestellungschat

Vorbestellungen: Wave bringt Whatsapp-Alternative»

Apothekenkosmetik

Adventskalender im Check: Avène, Eubos, Babor»
Politik

Bundesgesetzblatt

Botendienst ab morgen Regelleistung»

Apotheken-EDV

Das neue Selbstbewusstsein der Softwarehäuser»

Landes-Weiterbildungsordnung

Ärzte streichen Homöopathie»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Arzt steckte Patienten an

Ermittlungen im Hepatitisskandal noch nicht abgeschlossen»

Nachtdienstgedanken

Die Vorzüge des Herbstnotdienstes»

Arzt baut Krankenhaus in Ghana

„Die Apotheke wird unser Herzstück“»
Apothekenpraxis

Cornichon oder Salatgurke

Pannenhilfe: Kondomberatung statt Pille danach»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ausbildungsberuf Chef-PTA»

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »