Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen Eva Bahn, 18.02.2019 14:58 Uhr

Berlin - Mittelohrentzündung, Verletzung, Gehörgangsverschluss – es gibt viele Ursachen für ein unangenehmes Symptom: Ohrenschmerzen. Besonders in der Kindheit plagt uns dieses Leiden, aber auch im Erwachsenenalter gehören Ohrenschmerzen zu den unangenehmsten Empfindungen überhaupt. Doch was kann man neben Ohrentropfen und schmerzlindernden Medikamenten noch einsetzen?

Zunächst einmal sei angemerkt, dass der Grund für Ohrenschmerzen immer ärztlich abgeklärt werden muss. Auch wenn plötzlich Fieber auftritt, die Schmerzen sich verstärken oder länger als drei Tage anhalten, ist ein Arzt hinzuzuziehen. Ist der Ohrenschmerz jedoch harmloser Natur, so kommen auch einige Hausmittel in Frage, um die Symptome zu lindern. Die Zutaten sind schnell besorgt, denn man benötigt vor allem Öl, Zwiebeln und Kartoffeln. Damit werden die Schmerzen erträglicher und die Krankheitsdauer kann sich verkürzen.

Das bekannteste Hausmittel ist in diesem Zusammenhang vermutlich das Zwiebelsäckchen. Um es herzustellen, werden ein- bis zwei Zwiebeln fein gehackt und ohne die Zugabe von Öl in der Mikrowelle auf Körpertemperatur erwärmt. Dann schlägt man die kleingeschnittenen Zwiebeln in ein Baumwolltuch ein und drückt sie leicht an, bis etwas Saft austritt. Wer kein Mulltuch oder Stofftaschentuch zur Verfügung hat, kann die Zwiebelstückchen auch in eine Socke oder einen Waschlappen füllen.

Das Säckchen wird nun auf das Ohr gelegt oder mittels Stirnband oder Mütze direkt daran fixiert und mindestens 30 Minuten darauf belassen. So können die Senfölglycoside aus der Zwiebel ihre keimhemmende Wirkung entfalten. Diese stark wirksamen natürlichen Bakterienbekämpfer finden sich ebenfalls in Senfkörnern. Daher kann auch ein Wickel aus Senfmehl mit warmem Wasser auf das schmerzende Ohr gelegt Linderung bringen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Zur Rose wächst, holt Digitalchefin von Novartis»

Pilotprojekt zum eRezept

DocMorris schnappt sich Hausärzte»

Höhe der Löwen

Deal: Gründer revolutionieren Interdentalreinigung»
Politik

„Neue Honorarquelle für Apotheker“

WZ: Impfrecht ist Entschädigung für RxVV»

Landtagswahl Thüringen

Parteien bekennen sich zu Apotheken  »

Rx-Versandverbot

Petitionsausschuss: Ritterschlag für Benedikt Bühler»
Internationales

CVS

Auch Rx-Präparate: Apothekenketten liefern mit Drohnen»

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»
Pharmazie

AMK-Meldung

Zu wenig ätherisches Öl in Sidroga-Lavendeltee»

Hypoglykämien

Baqsimi: EMA empfiehlt Glucagon-Nasenspray»

Atopische Dermatitis

„Emollienzien plus“: Bewusstsein für Basistherapie schärfen»
Panorama

Bayern

Razzien wegen Verdacht auf Abrechnungsbetrug»

FU Berlin

Erster Student der Freien Universität gestorben»

Kritik von CDU, SPD und AfD

Grünen-Politikerin für Eigenbedarf bei harten Drogen»
Apothekenpraxis

Gericht verbietet 1€-Gutschein

Rx-Boni auch bei Vorbestellung verboten»

Zulassungspflicht

Bundesverwaltungsgericht prüft Defekturprivileg»

Ärzte berichten über Kassen-Deal

Kein Rückruf in der Praxis mehr – Einigung zum Preisanker?»
PTA Live

Einzelimporte

Chatten mit den Ilapo-PTA»

Alte Apotheke Bottrop

Zyto-Skandal: Anklage gegen zwei PTA»

Apothekenkonzerte

Kollegen mit Konzert „geflasht“»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »