Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft?  APOTHEKE ADHOC, 18.09.2019 13:47 Uhr

Zu den häufigsten Erkrankungen der Schilddrüse gehören Über- und Unterfunktion, Hashimoto-Tyreoiditis, sowie die sogenannte „Post-Partum"-Thyreoiditis, eine Schilddrüsenentzündung, die nach der Entbindung entstehen kann. Auch sogenannte „latente Funktionsstörungen“ erhöhen die Risiken bereits und sollten überwacht werden: Dabei handelt es sich um Funktionsstörungen, die zwar mit noch normalen Hormonwerten einhergehen, bei denen aber das Schilddrüsensteuerungshormon TSH bereits von seinem Normbereich abweicht.

Wichtig während der Schwangerschaft ist eine ausreichende Jodzufuhr: Der Jod-Bedarf pro Tag liegt mit 200 Mikrogramm deutlich höher als bei Nicht-Schwangeren. Im ersten Trimenon ist die Einhaltung dieser Dosis wichtig, damit das Ungeborene mit ausreichend mütterlichen Schilddrüsenhormonen versorgt werden kann. Ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft ist die kindliche Schilddrüse zwar selbst in der Lage Jod aufzunehmen und Schilddrüsenhormone zu bilden, dazu ist das Ungeborene auf die Jodversorgung durch die Mutter angewiesen. Die ausreichende Jodzufuhr, sowie eine gute Einstellung
des Schilddrüsenstoffwechsels sind daher für eine normale körperliche und geistige Entwicklung des Babys unabdingbar. Fehlfunktionen der mütterlichen Schilddrüse und eine unzureichende Jodversorgung des Kindes können zu Fehlbildungen, verzögerter Lungenreifung und einer insgesamt verzögerten Entwicklung führen. Bei der Mutter selbst ist das Risiko für eine Schwangerschaftsvergiftung erhöht.

Nicht nur bei einer bestehenden Schwangerschaft spielt die Schilddrüse eine wichtige Rolle, auch bei unerfülltem Kinderwunsch kann sie schuld sein: Sowohl eine Überfunktion als auch eine Unterfunktion der Schilddrüse können die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen: Denn Schilddrüsen- und Sexualhormone sind eng miteinander verwoben. Kommt es zu einem Ungleichgewicht, können Zyklusstörungen, Probleme bei Eizellreifung und Unfruchtbarkeit die Folge sein. Insgesamt sind etwa zehn Prozent der ungewollt kinderlosen Frauen von einer Schilddrüsenstörung betroffen. Bei länger bestehendem, unerfülltem Kinderwunsch lohnt es sich daher einen Blick auf die Schilddrüse werfen zu lassen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»

Europol warnt

Kokain-Boom im Corona-Jahr»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»

Früherkennung und Behandlung

Krebsvorsorge: Jeder Zweite ohne Prävention»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»