Haitham Roumia

Lampenfieber vor dem Sprachtest Maria Hendrischke, 22.12.2015 11:19 Uhr



Auch Roumias Frau ist Apothekerin und hospitiert; sie hat ihre Sprachprüfung noch eine Woche vor ihm. Die beiden wechseln sich mit der Nachmittagsbetreuung ihrer kleinen Tochter ab. Daher kann Roumia nicht jeden Tag in die Apotheke kommen.

Vormittags geht die Zweijährige in den Kindergarten. Dort lernt sie Deutsch. „Die Erzieherin hat uns gesagt, dass wir mit ihr zu Hause Arabisch reden sollen – damit wir ihr nichts Falsches beibringen“, sagt Roumia und lacht.

Roumias Eltern sind immer noch in Syrien: „Sie wollen nicht weg.“ Es belastet ihn, dass er manchmal wochenlang keinen Kontakt zu ihnen hat. „Der Strom ist so oft weg“, erklärt er. Roumia und seine Frau stellen sich dennoch regelmäßig die Frage, ob sie nach Syrien zurückkehren würden, wenn sich die Lage dort entspannt. „Dabei denken wir vor allem an unsere Tochter. Wenn wir zum Beispiel in fünf Jahren zurückgehen: Wäre das okay?“, fragt er sich. Eine Antwort darauf weiß er nicht.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nebenwirkungen.de

„Arzneimittelkommission nimmt die Patienten nicht ernst“»

Rechenzentren

AvP erweitert Geschäftsführung»

Angebot bei Ebay

DHU-Globuli: Gebraucht und verfallen»
Politik

Medizinische Versorgung

Casting in Kollnburg: Josefa und die Arztsuche»

Telemedizin

Ministerium: WhatsApp-Krankenschein ungültig»

Nebeneinkünfte

Top-Verdiener: Henke (CDU) vor Ulla Schmidt (SPD)   »
Internationales

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»
Pharmazie

Rückruf

Sumatriptan und Tranexamsäure müssen zurück»

Rückruf

Curatoderm: Kohlpharma muss ebenfalls zurück»

Rote-Hand-Brief

Beriate: Proteinflocken bei Rekonstitution»
Panorama

Pflegekosten

AOK streitet mit Senioren-WGs»

Bayern

ASB prellte Kassen um Millionen»

Lebensmitteleinzelhandel

Deutsche wollen Arzneimittel im Supermarkt»
Apothekenpraxis

Constella-Kostenübernahme

Geheime Absprache: Kasse gibt Retax-Ehrenwort»

Hilfsmittelversorgung

Retax-Protest: Apothekerin will Kasse wechseln»

Apothekeneröffnung

„Das ist hier wie im Big Brother Container“»
PTA Live

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»