Thema: Impfstoffe

Artikel zum Thema

Comirnaty für Kleinkinder: Impfstoff nicht bestellbar

Nach der Zulassungsempfehlung der EU-Arzneimittelbehörde für Comirnaty für Kleinkinder zwischen 6 Monate und vier Jahre ist das Präparat noch nicht erhältlich.... Mehr»

Corona-Impfung für Kinder Stiko berät über U5-Impfempfehlung

Stiko berät über U5-Impfempfehlung

Für Eltern von Kleinkindern unter fünf Jahren plant die Ständige Impfkommission (Stiko) zügig eine Empfehlung für Impfungen gegen das Coronavirus abzugeben. Mit... Mehr»

Impfungen in öffentlichen Apotheken BAK-Leitlinie: Neue Impfstoffe aufgenommen

BAK-Leitlinie: Neue Impfstoffe aufgenommen

Die Bundesapothekerkammer (BAK) hat ihre Leitlinie „Durchführung von Covid-19-Schutzimpfungen in öffentlichen Apotheken“ überarbeitet. Es wurden Dokumente... Mehr»

Comirnaty: Pfizer dreht an der Preisschraube

Noch wird der Corona-Impfstoff von der EU eingekauft und vom Bund bezahlt. Doch irgendwann könnten Comirnaty & Co. zur regulären Kassenleistung werden. Was dann... Mehr»

Bestellung der Corona-Impfstoffe Premiere für Kinder-Comirnaty

Premiere für Kinder-Comirnaty

In der kommenden Woche könnten die Arztpraxen die ersten Vials des neuen Corona-Impfstoffs für Kinder ab sechs Monaten bestellen. Die EU-Kommission hatte am... Mehr»

Moderna: Grünes Licht für BA.4/BA.5-Impfstoff

Mit etwas Verspätung hat auch Moderna grünes Licht für seinen an die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepassten Impfstoff bekommen: Die Europäische... Mehr»

EU-Arzneimittelbehörde macht Weg frei Corona-Impfstoffe: Für Babys ab sechs Monaten

Corona-Impfstoffe: Für Babys ab sechs Monaten

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat den Weg frei gemacht für den Einsatz zweier Corona-Impfstoffe bei Babys. Mit den Impfstoffen der Hersteller Pfizer/Biontech... Mehr»

Von Gynäkologen bis Nephrologen Auch Fachärzte gegen Impfungen in Apotheken

Auch Fachärzte gegen Impfungen in Apotheken

Grippeimpfungen sind primär eine Sache der Hausärzte und Pneumologen, sollte man meinen. Doch in Niedersachsen hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) auch die... Mehr»

Apothekerin: „Es sollte bei Impfungen bleiben“

Die Debatte um die Grippeimpfungen in Apotheken ist mit der Bekanntgabe der Vergütung neu entbrannt. In der Praxis wird größtenteils jedoch weniger hitzig... Mehr»

Ärzte: Grippeimpfungen in Apotheken sind unnötig

Die Ärzte haben weiter scharfe Kritik an Grippeschutzimpfungen in Apotheken geäußert. Der stellvertretende Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung... Mehr»

Medien zum Thema

Weiteres
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»