LABOR-Debatte #27

Schlafmittel für Kinder: Legitim oder No-Go?

, Uhr
Berlin -

Eltern kennen es zu gut: Die Kinder wollen nicht schlafen und strapazieren die Nerven. Folglich können die Erwachsenen auch nicht schlafen. Ist es berechtigt, wenn Eltern Schlafmittel für Kinder verlangen oder sogar Nebenwirkungen von Antihistaminika dazu zu nutzen? Sollte man die Mittel abgeben? Diskutiert mit im LABOR, der Apotheken-Crowd von APOTHEKE ADHOC!

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Kompressor-, Ultraschall- oder Membranvernebler?
Inhalatoren: Worauf beim Kauf zu achten ist
Neue europäische Leitlinie
Lichen sclerosus: Fettsalben empfohlen
Mehr aus Ressort
Bereits 11.000 Anmeldungen
APOTHEKENTOUR: Jetzt Tickets sichern!

APOTHEKE ADHOC Debatte