Revoice of Pharmacy

PTA Kim veröffentlicht Song „Butterflies“

, Uhr
Berlin -

Unter der Dusche kann jeder traumhaft schön singen – aber wie hält die Stimme unter professionellen Bedingungen in einem Tonstudio? PTA Kim Lohmann, eine der Gewinnerinnen des Wettbewerbs „Revoice of Pharmacy“, hat sich der Herausforderung gestellt – und sie glänzend gemeistert. Nun veröffentlicht sie ihren ersten Song „Butterflies“.

Kurz vor Weihnachten ging für Kim Lohmann aus Grasdorf ein Traum in Erfüllung: Die 18-Jährige wurde ins Tonstudio eingeladen und nahm dort ihren ersten Song auf. Die Aufnahmen waren ein weiterer Höhepunkt des Wettbewerbs „Revoice of Pharmacy“ von Pohl-Boskamp und APOTHEKE ADHOC. Ermöglicht wurde die Produktion im Wesentlichen durch das Engagement des Pharmaherstellers aus Hohenlockstedt. Dort war man begeistert von Kim, von deren Ausstrahlung und Stimme.

Das Video mit emotionalen Bildern von der Entstehung des Songs gibt es bereits exklusiv hier zu sehen. Wer „Butterflies“ immer dabei haben möchte, kann sich den Song demnächst kostenlos herunterladen. Erstmals live und vor großem Publikum singen wird Kim Lohmann ihren Song „Butterflies“ bei der Digitalkonferenz VISION.A am 22. März in Berlin.

Für Produzent Nik Hafemann passt der Song hervorragend zum positiven Spirit von Revoice of Pharmacy und zum nahenden Start in den Frühling. „Er passt aber vor allem zu Kim, die einfach mal mitgemacht und jetzt diesen tollen Song ‚Butterflies‘ eingesungen hat. Wie ein Schmetterling hat sie während des Wettbewerbs eine Metamorphose durchgemacht. Es macht extrem viel Spaß mit solchen Stimmen zu arbeiten, die sich vermeintlich nichts trauen und dann so eine Emotionsexplosion erfahren.“

Kim Lohmann ist eine von fünf Finalistinnen von Revoice of Pharmacy. Nadine Buchholz, Kanja Klan, Selin Uçak, Kim Lohmann sowie Katrin Gehrendorf haben eines gemeinsam – alle kommen aus der Apotheke. Im September waren sie zusammen in Berlin zu einem exklusiven Vocal-Coaching bei Hafemann, dem Musikmanager und ehemaligen Head of Music von „The Voice of Germany“.

Ende Februar startet die zweite Staffel von Revoice of Pharmacy. ApothekerInnen, PTA, PKA sowie StudentInnen und Auszubildende können sich bewerben und ihre Musikvideos einschicken. Die Finalisten erwartet auch in diesem Jahr eine außergewöhnliche Erfahrung im Tonstudio und die einmalige Chance, ihren eigenen Song aufzunehmen.

Marita Schwenck, Marketingleiterin bei Pohl-Boskamp, ist von dem Ergebnis der ersten Staffel absolut begeistert: „Wir freuen uns mit Kim, freuen uns über ihren Song und werden ihren weiteren Weg in der Welt der Musik gespannt verfolgen.“ Schwenck erklärt, warum sich ihr Unternehmen für das Projekt einsetzt: „Wir möchten den engagierten Teams in den Apotheken sprichwörtlich eine Bühne geben, um zu zeigen, was alles in ihnen steckt.“

„Unsere Erwartungen an dieses gemeinsame Projekt waren hoch – und wurden weit übertroffen“, bestätigt Thomas Bellartz, Herausgeber von APOTHEKE ADHOC. Er sei von der Qualität der eingereichten Beiträge ebenso begeistert gewesen wie von der Professionalität der Finalistinnen beim Workshop. „Deshalb freuen wir uns besonders, dass Pohl-Boskamp diesen Weg mit uns weiter gemeinsam gehen möchte und wir Ende Februar die zweite Staffel starten“, so Bellartz.

Auch Nik Hafemann freut sich schon auf die Neuauflage: „Ich bin ganz sicher, dass es da draußen in den Apotheken ganz tolle Stimmen gibt. Hoffentlich inspiriert Kims Geschichte noch mehr Leute dazu, ihre Stimme zu entdecken und mitzumachen.“

Dass das Niveau qualitativ wieder so hoch sein wird wie beim ersten Mal, daran hat Hafemann keine Zweifel. „Ich bin einfach gespannt, welche Menschen ich dann wieder kennenlernen darf. Auf die Zusammenarbeit mit den unentdeckten Talenten freue ich mich jetzt schon.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr aus Ressort
Milchsäurebakterien werden Arzneimittel
Döderlein: Medizinprodukt wird abverkauft

APOTHEKE ADHOC Debatte