Dermatologie

Fresh-up: Verbrennungen APOTHEKE ADHOC, 29.12.2017 12:37 Uhr

Berlin - Bei Fondue und Silvesterknallern sind Verbrennungen zum Jahreswechsel nicht auszuschließen. Egal ob heißes Fett oder Feuer die Ursache für eine Verbrennung ist, in jedem Fall ist schnelles Handeln gefragt. Was bei einer Verbrennung passiert und wie man diese am besten behandelt, ruft der Fresh-up in Erinnerung.

Verbrennungen oder Verbrühungen zählen meist zu den oberflächlichen Verletzungen. Ist das Gewebe Temperaturen von mehr als 45 Grad ausgesetzt, kann es zu Veränderungen und Schädigungen kommen. Der Grad der Verbrennung hängt dabei von der Temperatur und der Dauer des Hitzereizes ab. In Abhängigkeit dieser beiden Parameter vollzieht sich die Schwere der Schädigung der Zelle, bis zum Zelltod. Möglich sind neben einer Eiweißgerinnung auch Verkohlungen.

Verbrennungen können in vier Grade unterteilt werden. Allen gemein sind Symptome wie Rötung, Schwellung und Schmerzen. Ist nur die obere Hautschicht betroffen, spricht man von einer Verbrennung ersten Grades. Treten jedoch Blasen auf, ist Grad zwei erreicht und es können Narben oder Pigmentverschiebungen zurückbleiben. Ist die Haut vollständig zerstört und erscheint heller, sprechen Mediziner von einer Verbrennung dritten Grades. Sind Sehnen oder gar Knochen und Gelenke betroffen sowie die Haut schwarz gefärbt und verkohlt, verspüren die Betroffenen meist keine Schmerzen, da die Nervenenden zerstört sind. Diese Symptome zeigen Grad vier einer Verbrennung.

Die Schwere der Verbrennung wird nicht nur anhand der einzelnen Grade bemessen, sondern auch an der Größe des betroffenen Hautareals. Sind mehr als 15 Prozent der Haut bei Erwachsenen, beziehungsweise mehr als 10 Prozent bei Kindern betroffen, kann die Verbrennung als lebensgefährlich eingestuft werd

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»
Pharmazie

Verschreibungspflicht

Stada kritisiert Rx-Switch für Hoggar»

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»
Panorama

Pharmaziestudentin sucht Herausforderung

Ninja-Warrior-PhiP: Vom Hörsaal ins Fernsehen»

Nachtdienstgedanken

Diskretion unerwünscht?!»

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»