LABOR-Debatte #36

Apotheke ohne HV-Tisch: Was meint ihr? APOTHEKE ADHOC, 16.04.2018 14:49 Uhr

Berlin - Schon an der Tür wird der Kunde persönlich begrüßt und von einer Mitarbeiterin in den Verkaufsraum geführt. Pharmazeutische Beratung findet nicht am HV-Tisch statt, sondern in entspannter Atmosphäre mit Laptop in einer Sitzecke. Und am Ende kann der Kunde zusehen, wie der gläserne Kommissionierer sein Medikament auslagert. Eine Apotheke in der Schweiz macht vor, wie die Offizin der Zukunft aussehen könnte. Was meint ihr dazu? Könnte so etwas funktionieren? Oder doch lieber am Tresen stehen? Jetzt mit Kollegen im LABOR, der Apotheken-Crowd von APOTHEKE ADHOC, austauschen!

Der Point of Sale (POS) ist tot, es lebe der Point of Meeting & Mobilty Experience (POMM). Finden jedenfalls die Macher der Apotheke Erlinsbach in der Schweiz. „POS ist eine limitierende Struktur, eine kommunikative Barriere zwischen Patienten und Apotheker und damit kundenunfreundlich“, so Chef Fabian Vaucher. Wie seht ihr das? Hat der Tresen ausgedient? Oder ist es manchmal ganz nützlich, feste Struktur und Abstand zu haben?

„LABOR – Die Apotheken-Crowd“ ist der Newcomer aus dem Hause APOTHEKE ADHOC. Die „Crowd“, das sind ApothekerInnen, PTA sowie Studierende und Auszubildende im pharmazeutischen Bereich. Die Plattform bietet einen geschützten Raum für fachliche Debatten rund um die Thematiken des Apothekenalltags. So bündelt die Crowd das Apothekenwissen und bietet die Möglichkeit, sich auf einfache Weise mit anderen Apothekenmitarbeitern zu vernetzen.

In den Kategorien „Arzneimittelabgabe und Beratung“, „Pharmazie“ und „Team und Organisation“ diskutiert die Fachgruppe über rechtliche Fragen, Produkte, Empfehlungsverhalten, organisatorische Strukturen und vieles mehr.

Die Diskussionen sind zeitlich begrenzt geöffnet; mehrmals pro Woche werden neue Themen aufgerufen. Aus den Ergebnissen werden Lern- und Infomaterialien wie Beratungskarten und Checklisten entstehen. Diese werden dann allen Nutzern zum Download zur Verfügung stehen. Auch die Redaktion von APOTHEKE ADHOC greift die diskutierten Inhalte journalistisch auf – die Anonymität der Teilnehmer bleibt dabei selbstverständlich stets gewahrt. Jetzt anmelden und mitdiskutieren!

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema