Union

Volker Kauder trifft Landapotheker

, Uhr
Berlin -

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) ist auf Sommertour und besuchte in diesem Rahmen die Apotheke Zürn in Zimmern ob Rottweil. Kauder, in Begleitung des baden-württembergischen Landtagsabgeordneten und gesundheitspolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel, nahm sich zwei Stunden Zeit für den Besuch der Landapotheke. Zürn besitzt in der Gemeinde die einzige Apotheke und bezeichnet sich deshalb auch als „ländlicher Vollversorger“.

Zürn staunte nicht schlecht: „Ich war wirklich überrascht, was für wirklich kluge und spezielle Fragen Herr Kauder zu den gesundheitlichen Themen stellte, die die Apotheker derzeit interessieren. Das mag vielleicht daran liegen, dass er mit einer Ärztin verheiratet ist und viel mitbekommt“, sagt Zürn.

Der Pharmazeut war Kauder vor seinem Besuch persönlich nicht bekannt. Zürn wurde wegen des Treffens von der regionalen Geschäftsstelle, dem CDU-Kreisverband Rottweil, angefragt. „Ich ließ mich einfach überraschen. Als Herr Kauder dann vor mir stand, hatte ich einen sehr guten Eindruck. Er war gut informiert, wusste zum Beispiel von der aktuellen Debatte zu den Zyto-Ausschreibungen und Apothekerhonoraren – Themen, die die Politik ja sträflich vernachlässigt.“

In dem Gespräch mit den zwei Politikern habe Zürn die Gelegenheit genutzt, um zu demonstrieren, wie wichtig eine „Rundum-Versorgung“ der Patienten auf dem Land ist. Der Besuch fand während des laufenden Betriebs statt: „So konnten Herr Kauder und Herr Teufel viele Stationen des Alltags kennenlernen, den Wareneingang, die Rezeptur und den Zustelldienst“, sagt Zürn.

Dass Politiker auf Sommertour gehen, findet Zürn „eine schöne Idee“. Am Ende des kurzen Besuchs des Unionsfraktionsvorsitzenden folgte ein lockeres „Shake Hands“. Der 66-jährige Politiker sei „sehr interessiert und staunend vom Acker gefahren“, sagt Zürn augenzwinkernd.

Der Pharmazeut eröffnete seine erste Apotheke in seiner Heimatgemeinde im Jahr 1993. Vor vier Jahren wurde ein Dienstleistungszentrum mit Arzt- und Physiotherapiepraxis in Zimmern errichtet. Dort eröffnete er seine erste Filiale, in der 18 Mitarbeiter beschäftigt sind.

„Eines unserer Serviceangebote ist die Anfertigung von Spezialrezepturen für die Pädiatrie“, so Zürn. Außerdem gibt es einen kostenlosen Lieferservice und Verleih von Babywaagen, Milchpumpen und Inhalationsgeräten.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
„Mund auf – Praxis zu!“
Zahnärzte streiken am Dienstag
Protest gegen Apothekenreform
Verbände stellen Streiks in Aussicht
Mehr aus Ressort
Vergütungsfrage steht noch aus
Reformpläne: Totimpfstoffe und Tests
Nach Gesundheitsministerkonferenz
Lauterbach: Klinikreform ab Januar

APOTHEKE ADHOC Debatte