Pharmazeutische Bedenken

Was Sie schon immer aufs Rezept schreiben wollten (Teil 2)

, Uhr
Berlin -

Retaxationen wegen fehlender Begründungen könnten bald der Vergangenheit angehören. Je ausführlicher desto besser, damit auch ja keine Fragen offen bleiben. Also raus mit der Wahrheit, auch mal eine persönliche Botschaft. Manchmal muss man den Dingen einfach freien Lauf lassen – liebe Grüße an die Retaxstelle.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Wenn Software und Wawi nicht kommunizieren
Fünfstelliger Betrag fehlt: 200 E-Rezepte nicht abgerechnet
Mehr aus Ressort
Apothekenhonorar im Gesundheitsausschuss
Overwiening: Vorschläge der Kassen gefährlich

APOTHEKE ADHOC Debatte