Wie man Trollen begegnet

, Uhr
Berlin -

Was tun mit den „Hatern“ im Netz? Streiten, ignorieren, melden? Bei kontroversen Debatten im Gesundheitsbereich geraten auch Apotheker im Netz und den sozialen Medien schnell zwischen die Fronten. Über den richtigen Umgang mit Trollen geht es unter anderem bei VISION.A- APOTHEKE ADHOC-Herausgeber Thomas Bellartz erklärt im Podcast WIRKSTOFF.A, warum er sich auf den Vortrag von Dunja Hayali besonders freut.

Hayali ist für Bellartz „eine Vorkämpferin, wenn es um das Thema Meinungsfreiheit und Liberalität angeht“. Sie selbst werde im Netz immer wieder massiv angefeindet – zuletzt sogar live während des „Morgenmagazins“. Und das betreffe eigentlich jeden, der sich im Netz und insbesondere in den sozialen Medien bewege, so Bellartz: Nämlich die Frage, wie man „Hass“ begegnet.

Der Gesundheitsmarkt macht dabei keine Ausnahme – eher im Gegenteil: Die jüngsten Debatten zwischen Impfgegnern und Impfbefürwortern oder immer wieder zum Thema Homöopathie im Netz zeigten, „wie schnell die Leute ihre Contenance verlieren und persönlich werden, wenn ihnen die Argumente ausgehen“, so Bellartz. Dunja Hayali werde darüber berichten, wie man damit umgeht. „Das wird aus meiner Sicht einer der emotionalen Höhepunkte“, so Bellartz.

Besonders spannend würden aber auch die Vorträge von absoluten Fachleuten in den Gebieten künstliche Intelligenz, Professor Dr. Jürgen Schmidhuber, oder Big Data, Professor Dr. Viktor Mayer-Schönberger, der unter anderem die Bundesregierung berät.

Mehr zum neuen Format mit Silent Labs und einer Gallery of Inspiration und dem neuen Veranstaltungsort im Kühlhaus berichtet Bellartz bei WIRKSTOFF.A. Apps, Plattformen und mehr: Bei VISION.A werden spannende Healthcare-Innovationen prämiert. Die VISION.A Awards werden am 20. März in sechs Kategorien verliehen. Insgesamt stehen 31 Platzierte auf der Shortlist.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Gesundheitspolitischer Sprecher der Union
Sorge (CDU): Jagdkurs statt Bundestagsdebatte »
Hunderttausenden Neuinfektionen erwartet
Lauterbach: Belastung für Intensivstationen im Februar »
Mehr aus Ressort
Tipps für einen gelungenen Impfstart
Impfarzt: Apotheker:innen sollten erst Routine lernen »
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben »
Weiteres
Tipps für einen gelungenen Impfstart
Impfarzt: Apotheker:innen sollten erst Routine lernen»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»