So schmeckt Apotheken-Eiscreme | APOTHEKE ADHOC
Gratis-Zugabe zum Jubiläum

So schmeckt Apotheken-Eiscreme

, Uhr
Berlin -

Die Post-Apotheke in Werne feiert ihr 50. Bestehen mit einer besonderen Aktion. Inhaber Udo Lucas hat Jubiläums-Eissorten kreiieren lassen und verteilt diese gratis an die Kunden. Die Angestellten haben nach einer Verkostung zwei Sorten ausgesucht.

Wie feiert man in Coronazeiten ein Jubiläum? Diese Frage stellte sich das Team der Post-Apotheke. Lucas und seine Mitarbeiter:innen wollten angesichts der Abstands- und Hygieneregeln auf einen regulären Ausschank verzichten. Stattdessen dachten sie an einen lokalen Eisunternehmer, der Kunden in der Region mit seinen Eis-Automaten beglückt. „Er stellt diese vor den Geschäften auf und man kann sich in Gläsern abgefülltes Eis wie an einem Süßigkeitenautomaten kaufen“, sagt PKA Linda Böhle.

Diese Idee kam im Team sehr gut an. „Das Eis ist super lecker“, sagt Böhle. Der Eishersteller lieferte zur Auswahl mehrere Sorten in die Apotheke. Die zehn Angestellten probierten sich durch und wählten letztlich zwei Kreationen aus: Joghurt-Blaubeere und Cookie. „Wir wollten etwas Fruchtiges und etwas Süßes, damit ist für jeden etwas dabei.“

Kommende Woche wird Peter Telgmann von Eisberger am Donnerstag und Freitag die beiden Sorten in einer Eistruhe für Apothekenkunden anbieten. „Das Eis ist in der Kühlung bis August haltbar“, sagt die PKA. Die ganze Woche über wird mit einer Rabattaktion auf Kosmetik und einem Gewinnspiel die Gründung des Betriebs gefeiert. Die Stimmung im Team sei trotz Corona „echt gut“, sagt Böhle.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»