OTC-Hersteller

Schaper & Brümmer: Wolcke ohne Nolte Carolin Bauer, 16.03.2018 09:04 Uhr

Berlin - Bei Schaper & Brümmer hat es wieder einen Wechsel in der Geschäftsführung gegeben. Die Doppelspitze von Dr. Klaus-Ulrich Nolte und Nils Ole Wolcke währte nur kurz. Nolte habe sich aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen, sagte eine Unternehmenssprecherin.

Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Salzgitter-Ringelheim hatte die Chefetage erst im Februar neu aufgestellt. Susanne Caspar musste den Esberitox-Hersteller nach fünf Jahren verlassen; Grund waren Probleme in China. Hier ist das Unternehmen seit den 1980er Jahren vertreten, zuletzt entwickelte sich das Geschäft nicht wie von den Eigentümerfamilien gewünscht. In Deutschland ist Schaper & Brümmer seit Jahren erfolgreich.

Für Caspar rückten zwei Bereichsleiter nach. Nolte ist seit 2008 als Mitglied der Geschäftsleitung unter anderem für die Arzneimittelzulassung zuständig. Der Biologe hatte im Bereich Immunologie, Transfusionsmedizin und Onkologie in Hannover promoviert. Der 60-Jährige arbeitet seit 1999 für Schaper & Brümmer. Nolte verbleibe in der Geschäftsleitung und steige wieder ein, sobald er fit sei, so die Sprecherin. In dem Gremium sitzen insgesamt acht Mitglieder.

Wolcke ist seit 2001 im Unternehmen. Der 48-Jährige war für den Bereich Marketing und Vertrieb in Deutschland verantwortlich und führt das Unternehmen künftig alleine. Das Führungsduo sollte schwerpunktmäßig den Export des Unternehmens vorantreiben, insbesondere das China-Geschäft.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Alliance/Gehe-Deal

Noweda: Unruhige Zeiten für viele Apotheken»

Digitalisierung

Noventi rechnet erstes eRezept ab»

Großhandel

Megafusion: Alliance heiratet Gehe»
Politik

Initiative im Bundesrat

Lieferengpässe: Bätzing-Lichtenthäler plant Vorstoß»

Umsatzsteuerstreit

Michels: Verjährungsverzicht „könnte sinnvoll sein“»

Versorgungsmodelle

Ramelow will Ärztegenossenschaften aufbauen»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Neues in der Akut- und Zusatztherapie

DesiJect-Fertigspritze und Zonisol-Suspension»

Schmerztherapie

Neue Leitlinie für Langzeitanwendung von Opioiden»

Empfehlung bleibt bei Ü18

Phytohersteller scheitern mit Tormentill-Vorstoß»
Panorama

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»

Apothekenteams berichten

So oft können sich Patienten die Zuzahlung nicht leisten»

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Geldstrafe für Gießener Ärztin»
Apothekenpraxis

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»

Apothekennachfolge

„Kleine Buden sind unverkäuflich“»

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»