PTA freut sich über Promi-Kunden

Let’s Dance: Casselly-Cousins in Apotheke

, Uhr
Berlin -

Prominenter Besuch in der Marien Apotheke in Bodenmais: Als die PTA Milena Bachl die zwei jungen Männer in der Offizin gesehen hat, war sie hin und weg. Denn tatsächlich standen zwei Cousins von „Let’s Dance“-Star René Casselly vor ihr: Alfons und Antonio Casselly werden heute abend live bei RTL im Opening der Tanz-Show dabei sein.

Die beiden Artisten Antonio und Alfons Casselly gehören zum Circus Jonny Casselly. Als sie in die Marien Apotheke kamen, blieben sie zunächst inkognito. „Ich habe sie am Namen erkannt“, sagt Bachl. Die PTA fragte nach, ob die beiden mit René Casselly verwandt seien. Sie antworteten, zur Zirkusfamilie zu gehören.

Casselly-Cousins beim Show-Opening

Bachl war begeistert. „Wir haben uns unterhalten und ich habe ihnen gesagt, dass ich ‚Let’s Dance‘ schaue.“ Daraufhin erfuhr sie exklusiv, dass die beiden in der heutigen Live-Show bei der Eröffnung dabei sein werden. Für die PTA steht fest, dass Casselly mit seiner Tanz-Partnerin Kathrin Menzinger auf jeden Fall ins Finale kommen und den Wettbewerb gewinnen werde. „Die sind wirklich gut.“ Fünf Prominente werden heute Abend in Show 10 um ihr Weiterkommen kämpfen.

Bevor die Casselly-Cousins die Apotheke verlassen haben, wurde natürlich ein Erinnerungsfoto geschossen. Dass ihr das in der Apotheke passieren werde, hätte Bachl nicht erwartet. „Es ist cool“, freut sie sich. Seit vergangenem Jahr steht sie als PTA im HV, der Rezeptur und berät Kund:innen bei Fragen zur Darmgesundheit. Bachl fühlt sich in der Apotheke wohl. Zuvor ließ sie sich bereits zur PKA ausbilden. Ihr Wunsch-Arbeitsplatz sei auf jeden Fall die Vor-Ort-Apotheke: „Es macht mir Spaß und wir haben ein super Team.“ Auch Inhaberin Michaela Herzinger freut sich über den Enthusiasmus ihrer Angestellten. „Es ist super, wenn wir die Apotheke damit bekannter machen.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Kay Labinsky (Burda) über My Life und den Zukunftspakt
Ein Pakt gegen „Glücksritter“ und „Goldgräber“ »
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
GKV: Großhandel soll Tamoxifen bündeln
Tamoxifen: Dreifache Zuzahlung bei Stückelung»
21. und 22. Mai – Jetzt noch anmelden!
APOTHEKENTOUR: „Offenbach, wir kommen“»
Apotheken können Ausstellung abrechnen
Abgelaufene Impfzertifikate: Abrechnung und Tipps»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»