Steffen Kuhnert

Ich erklär‘ dir die digitale Apothekenwelt! APOTHEKE ADHOC, 22.09.2018 09:53 Uhr

Berlin - Apotheker Steffen Kuhnert erklärt seinen Kollegen die digitale Welt. In Köln hat er sein mediales Paralleluniversum aufgebaut. Er erstellt Erklärvideos, veranstaltet Seminare und hält Vorträge. Aus seinem Steckenpferd hat er ein kleines Gesundheitsunternehmen gemacht.

Hinter der Kamera steht seine Ehefrau Steffi. Am Anfang war die Freude am Erklären. „Ich habe meiner Frau eine Kamera in die Hand gedrückt und gesagt: Mach mal“, erzählt Kuhnert. „Sie ist PTA, sie weiß sofort, wenn ich Mist erzähle.“ Von Video zu Video wurde alles professioneller, in der Küche wurde es irgendwann zu eng. Das Unternehmen „gernegesund-TV“ ist deshalb unter das Dach gezogen.

Kuhnerts Philosophie lautet: „Einfach machen.“ Der Rest findet sich. Im kleinen Team sind mittlerweile auch Mitarbeiter seiner Apotheken, die ebenfalls Freude am visuellen Umsetzen von Gesundheitsfragen haben. Die Themen der zum Teil über 20 Minuten langen Videos reichen von Seitenstechen bis Migräne. Derzeit finanziert Kuhnert alles aus der Privatschatulle, langfristig würde er sich über Sponsoren freuen, weiß aber um das zweischneidige Schwert. Seine Videos sollen inhaltlich unabhängig bleiben, was schwierig wird, sobald ein Geldgeber auftaucht, der die eigenen Vorzüge ebenfalls angepriesen haben möchte.

Parallel dazu bietet Kuhnert als „Gesundheitsunternehmer“ Vorträge, Workshops, Seminare und Moderation an. Sein Antrieb dabei: „Ich möchte Apotheker dazu bringen, sich als gestaltende Unternehmer zu sehen und nicht als Opfer des Systems.“ Sein Hauptthema ist die Digitalisierung der Apotheke mit all ihren Chancen und Risiken. Kuhnert kennt sie nur allzu gut: „Mit der Eröffnung der Maxmo Apotheke in der Kölner Innenstadt wollte ich etwas Neues schaffen. Ein Ladenlokal, das wie die Flagship-Stores in einer Top-Innenstadtlage funktioniert.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort