Pegasys und Peginterferon

Berlin: Rezeptfälscher auf Tour

, Uhr
Berlin -

Aktuell sind Rezeptfälschungen über Pegasys und Peginterferon in Berlin im Umlauf. Es wurde bereits in mehreren Apotheken versucht, die falschen Verordnungen einzulösen. 

Eine Berliner Apotheke vermeldet, dass bereits gestern versucht wurde, entsprechende Muster-16-Rezepte parallel bei unterschiedlichen Apotheken in Friedrichshain einzulösen. Sowohl männliche als auch weibliche Personen hätten versucht, auf diese Weise an die Medikamente zu kommen. Einheitlich waren die kaum vorhandenen Deutschkenntnisse der Täter.

Auf der Verordnung ist der Vertragsarztstempel fehlerhaft. Angaben sind verschoben, die angegebene Telefonnummer verweist auf eine andere Arztpraxis. Darüber hinaus fehlt bei Präparat 1 die Stückzahl beziehungsweise Packungsgröße. Bei beiden Präparaten ist keine Dosieranweisung angegeben.

Die betroffene Arztpraxis ist informiert und erwägt rechtliche Schritte.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte