Apotheken fürchten Test-Frust / Dahmen: Gratistests mit Impfberatung / Lauterbach als Comedian

, Uhr
adhoc24 vom 08.10.2021
Berlin -

Nach dem Ende der kostenlosen Bürgertests rechnen viele Apotheken damit, dass sich der Frust über fehlende Nachweise und teure Preise in der Offizin entladen könnte. / Der grüne Bundestagsabgeordnete Dr. Janosch Dahmen schlägt vor: Wer eine Impfberatung annimmt, sollte weiter gratis getestet werden. / Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach macht er bei einer Show von Amazon Prime mit, in der Prominente von erfahrenen Komikern gecoacht werden. / Der Vorsitzende des Weltärztebundes Professor Dr. Frank Ulrich Montgomery, ist gegen Beteiligung der Apotheken an der Impfkampagne. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Weiteres
Kriedel: „Er tritt die Motivationsbremse noch weiter durch“
Ärzte rechnen mit Spahn ab: „Grenze des Machbaren weit überschritten“»
„Versuchskaninchen im Gesundheitswesen“
E-Rezept: Ärzte wollen Einführung mit Petition stoppen»
Einführung trotz winziger Testzahlen
E-Rezept: BMG hält am 1. Januar fest»
Pessina will Apothekenkette verkaufen
Bericht: Walgreens bald ohne Boots»