Selbstmedikation

Glaeske: OTC-Kritik re-reloaded APOTHEKE ADHOC, 05.10.2015 17:57 Uhr

Berlin - Kaum klopft die Erkältungssaison an die Tür, ist Professor Dr. Gerd Glaeske mit kritischen Einlassungen zu den gängigen Grippemitteln zur Stelle. In der Onlineausgabe des Nachrichtenmagazins Focus warnt er erneut vor Kombinationsmitteln. Sie seien „sinnlos bis gefährlich“, trotzdem seien sie Verkaufsschlager. Viele OTC-Medikamente seien ihr Geld nicht wert.

Analgetika mit mehreren Wirkstoffen, etwa Spalt, Neuralgin, Thomapyrin oder Vivimed sieht Glaeske kritisch, weil mehrere Wirkstoffe nicht besser wirkten, aber zu einer Addition der jeweiligen unerwünschten Wirkungen führten. ASS könne Magenbeschwerden auslösen und es gebe Wechselwirkungen, etwa mit Marcumar. Paracetamol belaste Nieren und Leber. Coffein wiederum könne dazu führen, dass die Präparate häufiger als notwendig eingenommen werden. „In der Selbstmedikation reicht ein Schmerzwirkstoff aus“, schreibt Glaeske und empfiehlt Ibuprofen.

Dieselbe grundsätzliche Kritik an Kombinationspräparaten trifft auch die Erkältungsmittel Grippostad C, Cetebe antigrippal, Aspirin complex oder Wick Daymed. Zusätzlich gibt es Kritik an den Wirkstoffen: Coffein könne die müde machende Wirkung von Chlorphenamin und Doxylamin nicht ausgleichen.

Phenylephrin und Pseudoephedrin könnten Herzrasen, Blutdruckanstieg, Unruhe und Nervosität auslösen. Wegen Dextromethorphan könne bereits gelöster Schleim nicht richtig abgehustet werden; die Wirkung von Guaifenesin wiederum sei zweifelhaft. Alkohol sei als Zutat „inakzeptabel“, insbesondere in Zusammenhang mit einem Schmerzwirkstoff wie Paracetamol, der selbst schon die Leber belaste.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»