Abgelaufene Impfstoffvials – kein Problem / Ärztechef für Impfpflicht / Kein Versand von Tierarznei

, Uhr
adhoc24 vom17.09.2021

Berlin - Die Haltbarkeit des Corona-Impfstoff von Biontech wurde verlängert, so dass formal bereits „abgelaufene“ Vials in der Apotheke ankommen können. Diese können aber an die Praxen ausgeliefert werden. / Der Bundesrat hat das neue Tierarzneimittelgesetz beschlossen. / KBV-Chef Dr. Andreas Gassen fordert eine solide Finanzierung der Praxen. Und KBV-Vorstand Dr. Thomas Kriedel warnt vor technischen Ausfällen bei der überstürzten Einführung des E-Rezepts. / Professor Dr. Frank Ulrich Montgomery, Vorstandsvorsitzender des Weltärzteverbands, spricht sich für eine allgemeine Impfpflicht gegen Covid-19 aus, wenn sich die Impfquote mit anderen Mitteln nicht mehr erhöhen lässt. / Im Podcast NUR MAL SO ZUM WISSEN gibt es einen 100-Tage-Plan für die Apotheken. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»