Elektrolyte, Duschgel, Kondome

Mayd bringt Festival-Checkliste: Oralpädon nicht vergessen

, Uhr
Berlin -

Die Festivalsaison hat bereits begonnen. Und da für die meisten die letzten Großveranstaltungen schon einige Zeit zurückliegen, hat Mayd seinen Kund:innen eine Checkliste ausgearbeitet. Neben Pflastern, Desinfektion und Kopfschmerztabletten darf auch Oralpädon nicht fehlen. Elotrans kann die zusammenstellende Apotheke wohl nicht mehr beilegen. Dafür aber Nivea Duschgel und Sonnenmilch.

Sommer, Sonne, Festival – und damit nichts schiefgeht Kopfschmerztabletten, Blasenpflaster, Kondome und Oralpädon. Die vom Lieferdienst Mayd bereitgestellte Festival-Checkliste umfasst noch viele weitere Produkte. Auf alle Artikel der Liste gibt das Unternehmen seinen Kund:innen mit dem Code MUSIK112 noch 10 Prozent Rabatt. Auch mit einem öfter mal verfügbaren 10-Euro-Gutschein (mal für Neukund:innen, mal für Bestandskund:innen) können Feierwütige noch einmal richtig sparen.

Oralpädon und Nivea

Das Verwunderliche: Auch Körperpflegeprodukte von Drogeriemarken finden sich auf der Liste. So können Mayd-Kund:innen auch Nivea-Produkte bestellen. Das „Nivea Men Protect & Care Duschgel 3in1“ gibt es für 1,55 Euro, die „Nivea Sun Schutz & Pflege LSF 50+ Sonnencreme“ für 8,99 Euro. Beim Duschgel liegt Mayd preislich gleichauf mit der Drogeriekette dm. Bei der Sonnencreme ist Mayd sogar einen Euro günstiger.

„Medikamente in Minuten“ oder „Ihr wollte es? Wir bringen es – schnell“ sind nur einige Slogans, mit denen der Schnelllieferdienst in sozialen Medien um Kund:innen wirbt. Das Berliner Start-up investiert Millionen in die Online-Präsenz – Endverbraucher:innen werden mit verschiedenen Kampagnen oder Influencer:innen angesprochen. Da passt ein Festival-Aufruf perfekt ins Konzept. Fraglich bleibt, ob Apotheken eine Bestellung von Oralpädon aufgrund einer Listung auf einer Festivalliste vielleicht hinterfragen – oder bei anhaltender Nachfrage – sogar verneinen sollten. Damit im Fall der Fälle für Säuglinge oder ältere Menschen, die unter starker Diarrhoe leiden, tatsächlich noch eine Packung der Elektrolytmischung an Lager ist.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Nachfolge noch nicht bekannt
Seifert verlässt Alliance
Frankfurter Wettbewerbszentrale vs. Katjes
Klimaneutral: BGH prüft Kriterien für Werbung
Botschafter besucht OTC-Hersteller
Engelhard spendet 100.000 Euro an die Ukraine

APOTHEKE ADHOC Debatte