Buchtipp

Klosterfrau: Schaebens Aufstieg und Fall , Uhr

Berlin - Im Drogeriemarkt gibt es die Marke Schaebens – die Eigentümerfamilie stand auch knapp 100 Jahre lang hinter dem OTC-Hersteller Klosterfrau. Über den Aufstieg und Fall berichtet der zweite Teil der Firmenchronik, der jetzt als Buch erschienen ist.

Gegründet wurde Klosterfrau 1826 von der Nonne Maria Clementine Martin; drei Jahre später nahm sie Peter Gustav Schaeben als Gehilfen auf. Der damals 14-Jährige war in bescheidenen Verhältnissen groß geworden und hatte nach dem Tod seiner Mutter und erneuter Heirat seines Vaters gerade sein Elternhaus verlassen. Martin schloss den jungen Mann in ihr Herz, ließ ihn bei sich wohnen und machte ihn schließlich zum Geschäftsführer. Kurz bevor sie 1843 starb, ernannte sie ihn zum Universalerben.

Schaebens baute das Unternehmen kontinuierlich aus, nach seinem Tod 1885 übernahmen zunächst seine Frau und schließlich seine Söhne die Geschäfte. Der erste Weltkrieg stoppte den Aufstieg des Unternehmens; Schaebens Enkel mussten die Firma durch Inflation und sinkende Nachfrage führen. Im Mai 1929 nahmen sie mit Wilhelm Doerenkamp einen Investor an Bord, um eine neue Werbekampagne für ihr Kölnisch Wasser zu lancieren. Die Offensive brachte nicht den erhofften Erfolg, zu groß war die Konkurrenz mittlerweile – sowohl beim Duftwasser als auch beim Melissengeist.

Als in Folge des Börsencrash auch noch Alkohol teurer wurde, geriet Klosterfrau endgültig in wirtschaftliche Schieflage und musste schließlich Konkurs anmelden. Im Rahmen des Zwangsvergleichs ging die gesamte Firma an Doerenkamp. Ironie der Geschichte: In ihrem Testament hatte die Firmengründerin ihrem Alleinerben den Rat mit auf den Weg gegeben, sich nicht „mit einem Compagnon in Theilung des Geschäftes“ einzulassen.

Das Buch „Das Erbe der ‚Klosterfrau‘ in Köln“ ist in der Reihe „Persönlichkeit im Zeitgeschehen“ des LIT-Verlags und mit zahlreichen Quellen und Abbildungen versehen. Mit Gabriele M. Berberich konnten Georg Schwedt und Helmut Heckelmann ein Mitglied der Schaeben-Familie als Co-Autorin gewinnen; andere Nachkommen unterstützten das Projekt ebenfalls. Für Heckelmann ist die Aufarbeitung der Firmengeschichte gewissermaßen eine Lebensaufgabe: 1975 verteidigte er als junger Anwalt die Familie, die von Klosterfrau auf Herausgabe einer alten Rezeptur verklagt worden war. Der erste Teil erschien vor einem Jahr unter dem Titel „Kölnisch Wasser und Melissengeist“ ebenfalls im LIT-Verlag.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Lebenserwartung sinkt um ein Jahr

Covid-19: Neunmal mehr Lebensjahre verloren als durch Grippe»

Neue Lagerungsbedingungen

USA: Biontech darf ins normale Gefrierfach»

Inzidenz steigt erneut

Mehr Neuinfektionen als vor einer Woche»
eRezept

Plattform gegen Amazon

Gesund.de fordert Mindeststandard von Apotheken»

Eingeführt als Auslaufmodell

TI: Sinnloser Kabelsalat»

Noventi und Phoenix starten ihre Plattform

CallMyApo + deineApotheke = Gesund.de»
Markt

Gewinner ist ein alter Bekannter

Warentest überprüft FFP2-Masken»

Hoos über Quote und Aussonderungsrechte

Deal oder Prozess: AvP-Verfahren am Scheideweg»

Discounter und Drogerien

Laientests: dm setzt auf Drogisten»
Politik

Journalistenverband empört über Minister

DJV: Spahn muss sich Recherchen gefallen lassen»

Corona-Politik

Spahn: „Und wenn‘s die Apotheke regelt“»

Kreuzverhör in der Bundespressekonferenz

Immobiliengeschäfte: Spahn-Sprecher unter Druck»
Internationales

Österreich

Gratis-Tests: Apotheke gibt auf»

Corona-Impfstoff

Russland senkt Preis für Sputnik V»

Österreich

Verfassungsgericht prüft OTC-Freigabe»
Pharmazie

Mögliche Covid-Therapien

Update: Otilimab und Opaganib»

Neue Impfstoffstudie

Biontech: Dritte Dosis als Booster»

Rückruf und Überprüfung

Neurologes ist undicht»
Panorama

83-Jährige verliert 140.000 Euro

Angebliches Falschgeld: Trickbetrüger als Apotheker»

Pollen fliegen weiter

Klimawandel verstärkt Allergie-Probleme»

Modellberechnung zur Auslastung

Intensivmediziner: Lockdown bis April»
Apothekenpraxis

Neue exklusive E-Learning-Plattform für Apothekenteams

VISION.A Webinar: Apotheke als Testcenter»

Apotheken sollen aushelfen

FFP2-Masken: AOK verbockt Coupon-Versand»

Neuer Liefervertrag

Ab 1. März: Ersatzkassen genügt ein Defektbeleg»
PTA Live

Apotheke als Testzentrum

PTA testet im Kindergarten»

Anti-Corona-Handcreme

Linola sept: Hand-Balsam wird Biozidprodukt»

Sozialversicherungspflicht wird geprüft

Mehr Netto aus Job im Impfzentrum»
Erkältungs-Tipps

Die Abwehr gezielt unterstützen

Nahrungsergänzung für das Immunsystem»

Gutes Klima

Winterproblem: Trockene Raumluft»

Besser Pflegen als Entwöhnen

Nasenspray-Abhängigkeit: Leichtes Spiel für Keime»
Magen-Darm & Co.

Alkohol, Fleisch, Zucker

Fastenzeit: Hilfe für den Verdauungstrakt»

Auch ohne Antibiotikabehandlung

Covid-19 schädigt die Darmflora»

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Podcast EXPERTISE.A

Du bist, was Mama isst»

Für zwei Essen

Wie setzt sich die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zusammen? »

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»
Medizinisches Cannabis

Endlich nicht mehr auf einer Stufe mit Heroin

Cannabis: Medizinischer Nutzen führt zu Neueinstufung»

Wer bekommt was?

Cannabis – vielseitige Einsatzgebiete»

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»
HAUTsache gesund und schön

Wenn die Pflicht zur Qual wird

FFP2: Maske und Make-Up»

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»