Parodontax, Voltaren und Vitasprint

Haleon: Kostas Limnidis neuer General Manager

, Uhr
Berlin -

Chefwechsel bei Haleon: Ab sofort ist Kostas Limnidis neuer General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Das im vergangenen Jahr vom Pharmahersteller Glaxosmithkline abgespaltene Konsumgüterunternehmen Haleon, zählt mehr als 22.000 Mitarbeiter:innen. Im Geschäft der nicht rezeptpflichtigen Medikamenten, hat Haleon die weltweite Marktführerschaft inne.

In den Bereichen strategische Ausrichtung und Wachstum übernimmt Limnidis die Gesamtverantwortung für bekannte Marken wie unter anderem Parodontax, Voltaren und Vitasprint. Das Healthcare-Unternehmen bedient vorrangig die Kategorien Mundgesundheit, OTC-Produkte sowie Nahrungsergänzungsmittel. Zuvor war Limnidis bei Haleon General Manager für verschiedene Märkte in Süd- und Osteuropa.

Das im vergangenen Jahr vom Pharmahersteller Glaxosmithkline abgespaltene Konsumgüterunternehmen Haleon, zählt über 22.000 Mitarbeiter:innen. Im Geschäft der nicht rezeptpflichtigen Medikamenten, hat Haleon die weltweite Marktführerschaft inne. Neben dem Nasenspray Otrivin stellt Haleon heute vor allem auch das schmerzlindernde Gel Voltaren her. Dabei ist rund ein Fünftel der Produktion für den chinesischen Markt bestimmt.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Botschafter besucht OTC-Hersteller
Engelhard spendet 100.000 Euro an die Ukraine
Milchsäurebakterien werden Arzneimittel
Döderlein: Medizinprodukt wird abverkauft

APOTHEKE ADHOC Debatte